Bester Online CV/Resume Builder - LebenslaufSchreiben

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Great Ponton Limited ist eine nach irischem Recht gegründete Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die beim Handels- und Gesellschaftsregister von Irland unter der Nummer 644795 eingetragen ist und ihren Sitz in 32 Merrion Street Upper, Dublin 2, Irland hat ("Lebenslauf Schreiben " oder "wir ").

In dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich der Begriff "personenbezogene Daten" auf alle Informationen, die eine natürliche Person identifizieren oder vernünftigerweise dazu verwendet werden könnten, sie zu identifizieren. Zusätzlich zu dieser Cookie-Richtlinie lesen Sie bitte auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Cookie-Richtlinie. Zusammen zeigen diese Dokumente, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Definierte Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, haben die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN

Als Plattform für den Zugriff auf eine Datenbank erhalten wir im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen personenbezogene Daten. Einige der personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verarbeiten, umfassen:

Persönliche Daten, die Sie uns mitteilen, einschließlich:

  • Registrierung. Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihr Benutzerkonto zu erstellen und um sich für die auf unserer Website angebotenen Dienste anzumelden

  • Ihr Kundenbereich. Sie haben eine Reihe von Optionen in Bezug auf die Informationen in Ihrem Profil und Ihrem Bereich sowie die Informationen, die Sie im Document Builder angeben. Sie können uns zusätzliche persönliche Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Features und Funktionen ansehen und mit ihnen interagieren, z.B. indem Sie Ihren Lebenslauf, Ihr Karriereprofil, Ihren Bildungsweg, Anschreiben oder andere Informationen veröffentlichen.

  • Technische Informationen. Wir zeichnen die gesamte Korrespondenz zwischen Ihnen und uns auf, einschließlich der Informationen, die Sie uns senden, wenn Sie ein technisches Problem mit unserer Website oder unserem Service melden.

  • Alle anderen Informationen, die Sie uns schicken können. 

  • Informationen, die wir automatisch von einer Drittquelle sammeln, einschließlich technischer Informationen. Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir Informationen über die von Ihnen verwendeten Geräte und die Netzwerke, mit denen Sie verbunden sind. Zu diesen technischen Informationen gehören Ihre IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, die von Ihnen genutzte Bandbreite, der Zeitpunkt Ihres Besuchs, der Typ und die Version Ihres Browsers, die Typen und Versionen Ihrer Browser-Add-ons, Plug-ins, Ihr Betriebssystem, Informationen über Ihren Besuch, einschließlich Upload-/Download-Fehler, und die von Ihnen besuchten Seiten. Wir sammeln diese Informationen mit Hilfe verschiedener Technologien, wie z.B. Cookies (siehe unsere Cookie-Richtlinie).

2. DAUER, WÄHREND DER WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUFBEWAHREN.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie Sie ein Konto bei uns haben. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre persönlichen Daten sofort gelöscht.

Wenn Ihr Konto ausgesetzt oder gesperrt wird, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von zwei Jahren auf, um zu verhindern, dass Sie gegen die Bedingungen unserer Website verstoßen.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten für einen weiteren Zeitraum aufbewahren, soweit dies zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder zur Verteidigung gegen diese erforderlich ist.

3. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienste bereitzustellen, zu unterstützen und zu erweitern, unter anderem, um:

  • die Erbringung von Dienstleistungen durch uns oder zwischen Ihnen oder uns und unseren Drittanbietern (z.B. Zahlungsabwicklung), um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;

  • Ihnen zu ermöglichen, Ihr Konto, Ihre persönlichen Dokumente, Ihr Profil und Ihren Kundenbereich individuell zu gestalten;

  • Ihnen Informationen im Zusammenhang mit unseren Diensten (z.B. eine Bestätigung Ihrer Registrierung) per E-Mail und/oder über andere Kommunikationsmittel zukommen zu lassen;

  • Ihnen Zugang zu unseren Support-Diensten zu geben, damit Sie mit uns kommunizieren können;

  • die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten;

  • Sie über Änderungen an unseren Diensten zu informieren;

  • unsere Website zu verwalten, u.a. zur Problemlösung, für den Zugang, die Datenanalyse, Tests, Forschung, Untersuchung und Analysezwecke;

  • unsere Website zu verbessern, um sicherzustellen, dass die Inhalte so effizient wie möglich präsentiert werden; und

  • unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich Anordnungen und anderen gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen.

4. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITERGEBEN.

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind, wie z.B. unsere Unterauftragnehmer, die technische Dienstleister sind (z.B. im Bereich der Zahlungsabwicklung, der Verwaltungs- und Datenübertragungssysteme und -inhalte, Suchmaschinenanbieter usw.) oder für unsere Datenanalyse.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in den folgenden Situationen an Dritte weitergeben:

  • wenn dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist (z.B. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Zahlungsabwickler oder technischen Dienstleister);

  • damit wir unsere Website mithilfe von Analysen und Suchmaschinen verbessern und optimieren können;

  • damit wir Ihnen den Stellenausschreibungsdienst auf den Websites Dritter zur Verfügung stellen können;

  • wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um auf eine Forderung gegen uns zu reagieren, um einem Gerichtsverfahren nachzukommen, als Teil einer Untersuchung oder um das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Lebenslauf Schreiben oder seiner Tochtergesellschaften oder Nutzer zu schützen.

5. DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR UNSERE DATENVERARBEITUNG.

Wir erheben, verwenden und geben die uns vorliegenden Daten auf die im Folgenden beschriebene Weise weiter:

  • wenn dies für die Erbringung der Dienstleistungen auf unserer Website und die Ausführung unserer AGBs erforderlich ist;

  • aufgrund Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können, indem Sie Ihr Konto schließen;

  • wenn es für uns notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;

  • wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, einschließlich unseres Interesses, unseren Nutzern einen personalisierten und effektiven Service zu bieten, es sei denn, Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten überwiegen diese Interessen.

6. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, tun wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um ihre Integrität und ihren Schutz zu gewährleisten. Insbesondere übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Drittdienstleister, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, und an Länder, für die die Europäische Kommission keine Entscheidung über einen "angemessenen Schutz" getroffen hat, wie z.B. die Vereinigten Staaten. In einem solchen Fall stellen wir sicher, dass diese Übermittlung in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erfolgt und ein ausreichendes Niveau des Schutzes der Privatsphäre und der Grundrechte des Einzelnen gewährleistet ist (u.a. durch die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission).

7. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SCHÜTZEN

Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder den versehentlichen Verlust, die Zerstörung oder die Beschädigung dieser Daten zu verhindern, indem wir unsere internen Sicherheitsverfahren einsetzen, die die Bewahrung und Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Zugriff auf diese Daten umfassen.

8. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN.

Zusätzlich zu den Rechten, die Ihnen durch die geltende Datenschutzgesetzgebung eingeräumt werden, und sofern die geltenden Gesetze oder Vorschriften uns dazu ermächtigen oder verpflichten, werden wir Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen und jeden von Ihnen festgestellten Fehler korrigieren. Sie haben außerdem das Recht, eine Teilmenge Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten und/oder von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen und diese einzuschränken, sowie das Recht, bei den Aufsichtsbehörden eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

Wir laden Sie ein, alle Ihre Anfragen, Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die E-Mail-Adresse support@lebenslaufschreiben.com zu senden.

9. Aktualisierungen. 

Diese Datenschutzrichtlinie wurde im Juni 2019 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, um sie an geänderte gesetzliche Anforderungen oder unsere Verarbeitungspraktiken anzupassen. Jede dieser Änderungen wird auf unserer Website veröffentlicht.