Lebenslaufbeispiele für Chemiker

Als Chemiker müssen Sie ein enormes Wissen sowie ein breites Spektrum an Fähigkeiten mitbringen. Ein professioneller Chemiker muss chemische Phänomene verstehen, angefangen von einzelnen Atomen bis hin zu Themen wie organische Synthese und die Reaktion verschiedener Elemente.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 1 Kundenrezensionen

Tatsächlich erfordert ein Job als Chemiker, dass Sie mit vielen verschiedenen chemischen Faktoren vertraut sind.

Doch selbst die Besten der Besten im Bereich Chemie können bei der Jobsuche daran scheitern, ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihr Know-how zu präsentieren.

Nicht jeder versteht es, erfolgreich ein Anschreiben zu verfassen, das die Erfahrungen und Fähigkeiten eines Chemikers marktfähig und interessant abbildet.

Zum Glück unterstützen wir Sie mit Hilfe unserer Beispiele, den besten Lebenslauf für Chemiker zu verfassen.

Was muss in einem Lebenslauf für Chemiker enthalten sein?

Einen Lebenslauf als Chemiker zu schreiben kann eine ziemliche Herausforderung sein. Sie müssen nicht nur Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verständlich und interessant präsentieren, sondern i in Bezug auf die Dinge, die Sie in Ihr Anschreiben aufnehmen möchten, zudem prägnant und präzise sein.

Wie ein chemischer Prozess braucht auch ein Lebenslauf eines Chemikers mehrere sorgfältig umgesetzte Elemente, um erfolgreich zu sein. Außerdem müssen die richtigen Elemente miteinander kombiniert werden!

Der Unterschied zwischen einem effektiven und einem ineffektiven Anschreiben kann riesig sein und Ihre Chancen, vom Personalverantwortlichen wahrgenommen zu werden, ernsthaft beeinträchtigen.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf mehrere Faktoren, die Ihre Bewerbung erfolgreich oder eben nicht erfolgreich machen können – angefangen beim besten Formatierungsstil bis hin zu all den verschiedenen Abschnitten, die Lebenslauf eines Chemikers enthalten sollte.

Wenn Sie diese Faktoren genau beachten, ist Ihre Jobsuche garantiert erfolgreich!

Bevor wir beginnen, finden Sie hier eine Liste aller Abschnitte, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten und die wir behandeln werden:

  • Kontaktinformationen
  • Abschnitt “Ausbildung”
  • Abschnitt “Berufserfahrung”
  • Bescheinigungen
  • Abschnitt “Fähigkeiten und Kompetenzen”

Ein wichtiges Ziel des Lebenslaufs eines Chemikers besteht darin, dem Personalverantwortlichen den Eindruck zu vermitteln, dass Sie über die nötige Berufserfahrung sowie über den entsprechenden beruflichen Werdegang verfügen. Wir zeigen Ihnen genau, wie Sie diese Informationen angeben.

Weitere Beispiele für den Lebenslauf von Chemikern und sowie Musterlebenslauf finden Sie auf unserer Seite mit Anschreiben.

chemistry resume

Beispiele, wie als Chemiker Ihren Lebenslauf formatieren

Jetzt, da es an der Zeit ist, Ihren eigenen Lebenslauf zu beginnen, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie anfangen sollen?

Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs!

Das Erste, was Sie berücksichtigen müssen, ist die Strukturierung Ihres Lebenslaufs. Sie müssen sich entscheiden, welche Art von Layout Sie für die verschiedenen Abschnitte verwenden wollen.

Dieses Layout wird als Formatierung Ihres Lebenslaufs bezeichnet. Ein gut formatierter Lebenslauf kann Ihre Chancen, von Personalverantwortlichen wahrgenommen zu werden, um ein Vielfaches erhöhen.

Die Wahl des richtigen Lebenslaufformats kann recht schwierig sein, doch deshalb sind wir hier. Sie müssen sich auf das Layout, die Schriftart und die Textgröße des Anschreibens konzentrieren.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Chemie-Lebenslauf wie folgt zu formatieren:

  • Verwenden Sie die umgekehrte chronologische Formatierung, wenn Sie die verschiedenen Abschnitte formulieren. Dies bedeutet einfach, dass die Informationen, die Sie in den Abschnitten “Berufserfahrung” oder “Ausbildung” angeben, von alt nach neu nennen. Dies ist das allgemein akzeptierte Format für Bewerbungen im Chemiebereich.
  • Verwenden Sie eine konsistente professionelle Schriftart, wenn Sie den Inhalt Ihres Lebenslaufs verfassen. Wir empfehlen etwa eine Schriftgröße von 11 – 12. Dadurch wirken die Informationen professioneller.
  • Wir empfehlen Ihnen, darauf zu achten, dass Ihr Lebenslauf nur eine Seite lang ist. Normalerweise lesen Personalverantwortliche nicht den gesamten Lebenslauf durch. Von daher ist es nicht unbedingt von Vorteil, Ihr Anschreiben länger zu gestalten.
  • Fügen Sie mindestens 3 Abschnitte in Ihren Lebenslauf ein. Diese können die Abschnitte “Kontaktinformationen”, “Ausbildung”, “Berufserfahrung”, “Fähigkeiten und Kompetenzen” oder andere umfassen.
  • Speichern Sie Ihren Lebenslauf als PDF ab. Dies ist das allgemein akzeptierte Dateiformat im Chemiebereich.

Beginnen Sie mit Ihren Kontaktinformationen

Nachdem Sie eine Entscheidung getroffen haben, wie Sie Ihren Lebenslauf formatieren werden, ist es an der Zeit, sich mit den Grundlagen zu befassen.

Der Grund, warum Sie sich überhaupt bei verschiedenen Unternehmen bewerben, ist der, dass Sie von einem Personalverantwortlichen entdeckt werden, einen Rückruf für ein Vorstellungsgespräch erhalten und schließlich einen guten Job bekommen möchten.

Dafür brauchen Sie jedoch nicht nur einen aussagekräftigen Abschnitt über Erfahrung, Ausbildung und Fähigkeiten, sondern auch Ihre Kontaktdaten müssen klar und professionell formuliert sein.

Ganz oben in Ihrem Lebenslauf sollten Sie als Erstes die Schriftgröße Ihres Namens vergrößern, damit dieser ein wenig größer erscheint als der übrige Text.

Geben Sie anschließend Ihre Kontaktdaten unter Ihrem Namen ein. Fügen Sie weitere Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre geschäftliche Telefonnummer hinzu. Ohne diese Informationen kann der Personalverantwortliche schließlich nicht mit Ihnen in Kontakt treten.

Hier sind einige Expertentipps: Fügen Sie eine professionell aussehende E-Mail-Adresse anstelle einer privat anmutenden ein. Ein Lebenslauf eines Chemikers muss so solide und professionell wie möglich aussehen. Es kann ebenfalls hilfreich sein, wenn Sie Ihr LinkedIn-Profil angeben.

Um Ihren perfekten Lebenslauf zu erstellen und sicherzustellen, dass dieser ganz oben auf dem Stapel von Bewerbungen landet, klicken Sie hier. 

Vergessen Sie nicht, den Abschnitt “Ausbildung” in den Lebenslauf aufzunehmen

Nachdem Sie sich um die Kontaktdaten gekümmert haben, ist es an der Zeit, sich auf den Teil Ihres Lebenslaufs zu konzentrieren, der Ihr Fachwissen widerspiegelt

Wenn Sie einen Abschnitt einfügen, in dem Sie Ihre Qualifikationen darlegen, ohne auf frühere Berufserfahrungen und Fähigkeiten einzugehen, erhöhen Sie Ihre Chancen auf die Stelle als Chemiker, die Sie schon immer haben wollten, erheblich. Diese Informationen geben Sie am besten im Abschnitt “Ausbildung” an.

Darüber hinaus verlangen Unternehmen heute in der Regel für die meisten Jobs als Chemiker einen Hochschulabschluss.

Das Verfassen des Abschnitts “Ausbildung” mag anfangs verwirrend erscheinen. Vielleicht wissen Sie nicht, welche Art von Informationen Sie in diesen Teil Ihrer Bewerbung aufnehmen sollten, um diese so gut wie möglich zu gestalten.

Eine gute Möglichkeit, den Abschnitt “Ausbildung” zu strukturieren, besteht darin, Ihren Abschluss, den Namen Ihrer Hochschule sowie den Beginn und das Ende Ihres Abschlusses anzugeben.

Falls zutreffend, empfehlen wir Ihnen, relevante außeruniversitäre Aktivitäten in diesen Abschnitt durch Aufzählungszeichen aufzunehmen.

Denken Sie daran, diesen Abschnitt kurz und bündig zu halten!

chemistry resume

Beispiele für den Abschnitt “Ausbildung”

Hier ist ein Beispiel für den Lebenslauf eines Chemikers:

Beispiel für einen Lebenslauf als Chemiker – Ausbildung

Ausbildung

Bachelorabschluss in Chemie
St. Josephs Universität
2015-2019

  • Verfolgung meiner Leidenschaft für organische Synthese durch freiwillige Laborarbeit.
  • Aktives Mitglied der Alchemistengilde (Gesellschaft für Chemie und Lebensmittelwissenschaften).

Dieser Abschnitt muss, wie bereits erwähnt, kurz und effektiv sein. Dieses Beispiel für einen Chemie-Lebenslauf macht einen großen Unterschied aus. Sie können durch Aufzählungspunkte weitere Informationen hinzufügen.

Wenn Sie sich weitere Beispiele für Chemiker-Lebensläufe sowie perfekte Vorlagen für ein Anschreiben ansehen möchten, klicken Sie hier.

chemistry resume

Arbeits- und Praktikumserfahrungen

Nachdem wir uns nun um den Abschnitt “Ausbildung” gekümmert haben, wenden wir uns dem Hauptteil Ihres Chemielebenslaufs zu – dem Abschnitt “Berufserfahrung”.

Der Abschnitt “Berufserfahrung” ist der wichtigste Teil Ihrer Bewerbung. Dieser Abschnitt enthält alle wichtigen Informationen zu Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang. Die Qualität dieses Abschnitts kann den Erfolg Ihrer Bewerbung maßgeblich gestalten.

Es ist von entscheidender Bedeutung, die Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen, um den Bereich “Berufserfahrung” so interessant wie möglich zu gestalten. Wenn Sie dies richtig machen, bekommen Sie in kürzester Zeit einen Job als Chemiker.

Damit Ihre Berufserfahrung so klar und effektiv wie möglich präsentiert wird, müssen Sie sicherstellen, dass alle enthaltenen Informationen für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, relevant sind.

Achten Sie darauf, den Namen der Position, die Sie bei der vorherigen Stelle innehatten, fett zu schreiben. Geben Sie unter der Bezeichnung der Stelle den Namen des beschäftigenden Unternehmens sowie die Berufsjahre an.

Anschließend empfehlen wir, Ihre beruflichen Verantwortlichkeiten und Leistungen mit Stichpunkten zu beschreiben. Aufzählungszeichen erleichtern es dem Leser, Ihre Stellenbeschreibung zu verstehen.

Da es sich um eine Bewerbung für einen Chemiker handelt, sollten Sie außerdem versuchen, numerische und statistische Informationen in die Beschreibung Ihrer Verantwortlichkeiten aufzunehmen – zum Beispiel, wie Ihre Arbeit die Projekteffizienz oder den Unternehmensgewinn in Prozent verbessert hat.

Beispiele

Hier sind zwei Beispiele für Chemiker-Lebensläufe, eine effektive und ineffektive Stellenbeschreibung:

RICHTIG
BERUFSERFAHRUNG

Chemiker
ChemCo Industries
06/2015 – 11/2018
München, Deutschland

  • Durch Verfahrensentwicklungstechniken konnten die Kosten für die Durchführung von Tests zu organischen Syntheseverfahren um 25.000 USD erfolgreich gesenkt werden
  • Analyse und Zertifizierung von über 20 komplexen Flüssigkeits- und Gaskalibrierstandards mittels Gaschromatographie. Die Standards basierten auf der American Chemical Society.
  • Reduzierung der Produktkosten um durchschnittlich 8 % durch Änderung bestehender Rezepturen.
Dies ist eine effektive Beschreibung einer Tätigkeit im Bereich Chemie. Hier finden Sie alle Informationen zu den Verantwortlichkeiten und Leistungen. Hier gibt es sogar Metriken, die einen besseren Einblick in den Job und die Fähigkeiten des Bewerbers bieten, wie z. B. organische Synthese, zusätzlich zum Fachjargon.

Dieses Beispiel für einen Chemie-Lebenslauf ist dagegen ineffektiv:

FALSCH

BERUFSERFAHRUNG

Chemiker
ChemCo Industries
06/2015 – 11/2018
München, Deutschland

  • Reduzierung der Kosten für die Durchführung von Tests zum organischen Syntheseverfahren.
  • Analyse und Zertifizierung komplexer Flüssigkeits- und Gaskalibrierstandards
  • Durchführung von Qualitätskontrolltests.
  • Reduzierung von Produktkosten.
Diese Informationen sagen nicht viel aus.

chemistry resume

Nehmen Sie immer Stipendien, Ehrungen und Auszeichnungen in Ihren Lebenslauf auf

Nachdem Sie den Abschnitt “Berufserfahrung” abgeschlossen haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie den Wert Ihrer Bewerbung steigern können oder wie Sie Ihren Lebenslauf für einen Personalverantwortlichen attraktiver erscheinen lassen können?

Sie können Ihren Lebenslauf als Chemiker noch weiter verbessern, indem Sie einen Abschnitt für erhaltene Zertifikate und Auszeichnungen hinzufügen. Dies wird zweifellos Ihre berufliche Eignung weiter erhöhen, außerdem erhält der Personalverantwortliche zusätzliche Informationen über Ihre fachliche Expertise.

Auf dem heutigen Arbeitsmarkt verfügen viele Ihrer Mitbewerber ebenfalls über einen einschlägigen Abschluss. Eine gute Möglichkeit, um sich von der Masse der Bewerber abzuheben, besteht darin, Zertifizierungen oder Auszeichnungen für die Durchführung von Projekten zu erhalten. Damit heben Sie sich vom Rest des Bewerberpools ab.

Zertifizierungen zeigen, dass Sie sich Zeit genommen haben, um Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten als Fachkraft zu vertiefen und ein bestimmtes Themengebiet besser zu verstehen als nicht zertifizierte Chemiker.

Hier ist eine Liste unserer empfohlenen Zertifizierungen für einen zertifizierten Chemiker:

Fähigkeiten und Kompetenzen

Nachdem Sie alle besprochenen Abschnitte erfolgreich erstellt haben, was müssen Sie nun als Nächstes tun? Nun müssen Sie Ihrem Chemielebenslauf einen weiteren wichtigen, wertbildenden Abschnitt hinzuzufügen.

Ihr Chemiker-Lebenslauf hört nicht bei den Zeugnissen auf. Sie können Ihr Anschreiben weiter verbessern, indem Sie einen Abschnitt über Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen hinzufügen.

Der Abschnitt „Fähigkeiten und Kompetenzen“ ist eine perfekte Möglichkeit, dem Personalverantwortlichen Ihre Expertise bzw. Ihr Fachwissen zu präsentieren, wenn Sie dies noch nicht getan oder in den anderen Abschnitten erwähnt haben.

Dieser Abschnitt sollte eine Liste aller relevanten und richtigen Chemiekenntnisse sein, die zu der Stellenanzeige passen, auf die Sie sich bewerben.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Liste mit 5-10 Hard- und Soft Skills erstellen. Diese Hard- und Soft Skills müssen mit der Stellenbeschreibung übereinstimmen. Lesen Sie die Anforderungen daher sorgfältig durch, bevor Sie die Liste Ihrer Fähigkeiten und Kompetenzen erstellen.

Hier ist unsere Liste der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie in einen Chemie-Lebenslauf aufnehmen können:

Hard Skills:

  • Dokumentation
  • Gerätevorbereitung
  • Protokolloptimierung
  • Organische Synthese
  • Chemische Untersuchung
  • Umgang mit gefährlichen Abfällen und Entsorgung
  • Nassanalyse
  • Statistische Auswertung
  • Computerkenntnisse
  • Dateneingabe

Soft Skills:

  • Kritisches Denken
  • Sozialkompetenz
  • Zeitmanagement
  • Datenbankverwaltung
  • Kommunikation
  • Schulung von Kollegen
  • Zusammenarbeit
  • Positive Einstellung
  • Deduktive Denkweise
  • Induktives Denken

Die Do’s und Don’ts bei einem Chemiker-Lebenslauf

Nachdem wir nun alle wesentlichen Abschnitte behandelt haben, die Ihren Chemie-Lebenslauf effektiver und interessanter machen können, ist es nun an der Zeit, einige weitere, wesentliche Empfehlungen durchzugehen.

Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics wird die Gesamtbeschäftigung von Chemikern von 2019 bis 2029 voraussichtlich um 5 % steigen , schneller als der Durchschnitt aller anderen Berufsgruppen.

Aufgrund der Tatsache, dass Unternehmen täglich unzählige Bewerbungen erhalten, wird der potenzielle Arbeitgeber die erhaltenen Lebensläufe filtern. Wenn Ihre Bewerbung ausgewählt wurde, wird der Personalverantwortliche nach der Filterung in der Regel zunächst Ihren Lebenslauf überfliegen.

Tatsächlich neigen potenzielle Arbeitgeber dazu, Scanprogramme zu verwenden, um die erhaltenen Lebensläufe zu filtern. Diese Bewerber-Tracking-Systeme (ATS ) sind darauf ausgelegt, Anschreiben mit der höchsten Anzahl von Schlüsselwörtern auszuwählen.

Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Aktionsverben, Schlüsselwörtern und Branchenbegriffen und normalen Wörtern zu finden, die sich auf das Unternehmen beziehen, für das Sie sich bewerben. Bitte überfrachten Sie den Abschnitt über Ihre Berufserfahrung nicht mit Fachjargon, dieser muss noch gut verständlich und leicht lesbar sein.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Lebenslauf ausschließlich hilfreiche und wertvolle Informationen sowie Schlüsselwörter und Chemiker-Terminologie enthält.

Wichtige Schlussfolgerungen

Die wichtigsten Punkte für die Erstellung des besten Chemiker-Lebenslaufs sind die folgenden:

  • Gestalten Sie Ihren Lebenslauf als Chemiker speziell für den Job, für den Sie sich bewerben.
  • Fügen Sie relevante Berufserfahrungen, Schlüsselwörter und Branchenjargon in Ihre Lebenslaufabschnitte, ohne jedoch Ihren Lebenslauf mit Informationen zu überfrachten.
  • Zeigen Sie Ihren Nutzen für das Unternehmen auf, indem Sie wichtige Leistungen und Erfolge aus Ihren früheren Tätigkeiten erwähnen.
  • Nennen Sie Ihre Berufserfahrung in einer umgekehrten chronologischen Reihenfolge.
  • Verknüpfen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen als Chemiker in geeigneter Weise mit dem Job, auf den Sie sich bewerben.
  • Fügen Sie Ihrem Lebenslauf Zertifizierungen hinzu, damit Ihr Lebenslauf noch besser aus der Masse der Bewerbungen hervorsticht.

Häufig gestellte Fragen

Wie beschreibe ich meine frühere Berufserfahrung am besten?

Versuchen Sie, eine Liste Ihrer wichtigsten und relevantesten Aufgaben und Leistungen in Bezug auf eine bestimmte Tätigkeit zu erstellen. Sie können diese Informationen mit Aufzählungspunkten auflisten.

Brauche ich einen Abschluss, um Chemiker zu werden?

Eine Arbeitsstelle als Chemiker erfordert mindestens einen vierjährigen Bachelor-Abschluss im Bereich. Zudem haben Sie mehr Vorteile, wenn Sie einen noch höheren Bildungsabschluss erlangen.

Laut dem Bureau of Labor Statistics haben Chemiker mit einem fortgeschrittenen Abschluss, insbesondere mit einem Doktortitel, die besten Chancen.

Wie lange sollte der Lebenslauf eines Chemikers sein?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Lebenslauf als Chemiker so zu formatieren, dass dieser auf eine einzige Seite passt. Personalvermittler ziehen Lebensläufe vor, die lediglich eine einzige Seite lang sind.

Finden Sie hier die perfekte Lebenslauf-Vorlage, die von Karriereexperten erstellt wurde.

Wie verfasse ich im Bereich Chemieforschung einen Lebenslauf?

Sie können diese Informationen im Abschnitt “Tätigkeitsbeschreibung” in einem oder mehreren der Aufzählungspunkte hinzufügen.

Ähnliche Artikel