Koch Lebenslauf

Jeder fleißige Kandidat in der Kochkunst hofft, dies mindestens einmal in seiner Laufbahn zu hören: "Richten Sie dem Chefkoch mein Kompliment aus". Die ewige Glückseligkeit dieses Moments braucht Zeit und Ausdauer, und alles beginnt mit der Erstellung eines Chefkoch-Lebenslaufs.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 1 Kundenrezensionen

Um ein renommierter Koch zu werden, braucht man mehr als nur ein paar Zutaten auf kleiner Flamme zu mischen, man muss sich von der Konkurrenz abheben. Es ist wie das sorgfältige Befolgen eines Rezepts für die Zubereitung eines Gerichts.

In ähnlicher Weise geht es beim Schreiben eines Lebenslaufs für einen Koch nicht darum, all die Erfahrung, die Sie in den letzten Jahren gesammelt haben, auf ein Blatt Papier zu werfen, sondern jede Zutat, die Sie haben, klug einzusetzen und das Beste daraus zu machen, um Ihren Traumjob zu landen.

Ein Gericht kann himmlisch schmecken, aber wenn es nicht gut aussieht, verliert es seine Essenz.

Die Erstellung eines Lebenslaufs für einen Küchenchef ist ein Marketinginstrument. Er enthält nicht Ihre Menüpunkte, sondern ist ein Rezept für Ihr Signature Dish. Alles, was Sie in Ihren Lebenslauf schreiben, muss Ihre Arbeits- und Leistungsfähigkeit beweisen.

chefs resumes

Wesentliche Abschnitte für den Lebenslauf eines Kochs

Ein Chefkoch-Lebenslauf mag dem normalen Auge wie jeder andere Lebenslauf erscheinen, aber die Arbeitgeber in Hotels und Restaurants können leicht die Standard-Lebensläufe herausfiltern, die nur ein einfaches Copy-Paste von Chefkoch-Lebenslauf-Beispielen aus einer einfachen Lebenslauf-Vorlage sind.

Die Abschnitte in Ihrem Executive Chef Lebenslauf Rezept sind die „Gewürze“ Ihres Signature Dish. Sie erfordern eine korrekte Reihenfolge und die perfekte Platzierung, damit sie so schmecken, wie Sie es sich wünschen.

Ein Lebenslauf für Köche muss folgende Abschnitte enthalten, um besser lesbar zu sein:

  • Zusammenfassung
  • Erfahrung
  • Bildung
  • Fähigkeiten (Soft Skills/technische Fähigkeiten)
  • Zertifizierungen
  • Projekte (falls vorhanden)
  • Interessen/Hobbys
  • Referenzen

Wir haben die Reihenfolge der oben genannten Abschnitte in Ihrem Lebenslauf für die Kandidaten mit anständiger Berufserfahrung angeordnet. Wenn Sie relativ neu in dem Bereich sind und nur Gelegenheitsjobs gemacht haben, ersetzen Sie den Abschnitt „Erfahrung“ durch „Ausbildung“. Auf diese Weise betonen Sie Ihre derzeitigen Qualifikationen und Ihr Potenzial.

Wählen Sie Ihre Chefkoch Lebenslauf Vorlage mit Bedacht

Eine Lebenslaufvorlage ist wie ein Rezept, und das Endergebnis ist das Gericht (der Lebenslauf).  Unabhängig davon, wie erfahren Sie sind, kann eine schlechte Vorlage Arbeitgeber und Personalverantwortliche abschrecken und Ihre Chancen auf eine Einstellung verringern.

Die richtige Vorlage zu finden, ist meist leichter gesagt als getan. Sie können hunderte von Lebensläufen online finden, aber am Ende wird es Sie nur verwirren.

Um Ihnen diese Mühe zu ersparen, haben die Experten in unserem Team einige Lebenslaufmuster für den perfekten Chefkoch-Kandidaten erstellt, die speziell darauf ausgelegt sind, dass man auf Sie aufmerksam wird. Ein Blick auf einen Musterlebenslauf kann Sie inspirieren. Finden Sie diese hie

Um mehr Beispiele für Lebensläufe von Köchen zu erhalten – besuchen Sie unseren Lebenslauf-Builder hier

Koch Lebenslauf Format

Jetzt, wo Sie die Vorlage haben, haben Sie den Topf auf den Herd gestellt. Aber Sie verteilen die Lebensmittel immer gleichmäßig, oder?

Jetzt kommt die Formatierung! Die Formatierung ist die Weise, Ihren Lebenslauf zu entrümpeln und das Beste aus den leeren Stellen zu machen.

Verschiedene Optionen der Lebenslauf-Formatierung für Köche:

nder 

Standardmäßig gibt die Textbearbeitungssoftware bei der Bearbeitung von Lebensläufen große Leerräume in das Dokument, was den Lebenslauf ziemlich unbrauchbar macht.

Um also zu vermeiden, dass Sie einen 2-3-seitigen Lebenslauf erstellen, verschmälern Sie immer die Ränder Ihrer Vorlage und füllen Sie die großen, leeren weißen Flächen aus, wobei ein wenig für die Ästhetik übrig bleibt.

Abschnitte 

Die Abschnitte Ihres Lebenslaufs müssen der oben genannten Reihenfolge folgen und harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Vergessen Sie auch nicht, die Überschriften vom allgemeinen Text zu trennen, d.h. die Abschnitte müssen eine größere Schriftgröße haben und fett gedruckt sein, damit sie leicht zu erkennen sind.

Aufzählungszeichen 

Verwenden Sie niemals große Absätze in Ihrem Lebenslauf für Kö Es gilt als Anfängerfehler, große Absätze zu schreiben, die Ihren Lebenslauf unübersichtlich machen, wodurch er schwerer zu lesen ist und mehr Zeit in Anspruch nimmt. Wenn Sie vorhaben, Details anzugeben, verwenden Sie immer Aufzählungszeichen, um die Präzision zu verbessern.

Division 

Die Division ist normalerweise für Lebensläufe mit mehr als einer Seite relevant. Auch wenn wir Ihnen dringend empfehlen, mit Ihrem Lebenslauf eine Seite nicht zu ü Wenn Sie es doch tun, teilen Sie den Text gleichmäßig auf, d.h. während Sie etwas schreiben, achten Sie darauf, dass Sie den Text auf dem ersten Dokument immer beenden, bevor Sie mit der zweiten Seite fortfahren.

Harmonie 

Bleiben Sie beim Schreiben Ihres Lebenslaufs immer kristallklar, was die Schriftart und Schriftgröße angeht, und folgen Sie genau diesem Muster im gesamten Lebenslauf. Die Verwendung mehrerer Schriftarten in verschiedenen Größen zeigt Unentschlossenheit.

chefs resumes

Professionelle Zusammenfassung für den Lebenslauf eines Kochs

Betrachten Sie Ihr berufliches Resümee im Lebenslauf eines Küchenchefs als Ihr Verkaufsgespräch.

Sie können das in Ihrem Anschreiben etwas ausführlicher erklären.

Die Zusammenfassung ist wie ein kleiner Lebenslauf in sich selbst. Es ist ein Statement. Sie fasst beinahe alle wichtigen Teile Ihres Lebenslaufs kurz zusammen und hebt Ihr Ziel für die Positionen, auf die Sie sich bewerben wollen, hervor.

Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Anschreiben für den Chefkoch ständig entsprechend der Stellenbeschreibung.

Eine gut geschriebene professionelle Zusammenfassung überschreitet nie etwa 5 Zeilen, da die Kürze eine große Rolle spielt.

Das Muster beginnt in der Regel damit, wie viel Erfahrung Sie haben (falls vorhanden, als Küchenchef, Chefkoch oder Sous-Chef), gefolgt von einer Beschreibung entweder der Stelle, die Sie suchen, oder einer weiteren Erläuterung Ihrer Ziele, und endet mit Ihren wichtigsten Fähigkeiten.

Küchenchef Lebenslauf Beispiel (Zusammenfassung)

Egal wie erfahren Sie sind, wenn Sie die Basiszutat ruinieren, kann alles schief gehen.

Im Folgenden finden Sie Beispiele für eine Zusammenfassung des Lebenslaufs eines Chefkochs. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Beispiele, die den Personalverantwortlichen mit ihren Worten begeistern werden.

KORREKT

Klassisch ausgebildeter Koch und kulinarischer Profi mit 7 Jahren engagierter Serviceerfahrung. Bewährte Führungskraft mit Erfahrung im Aufbau leistungsstarker Teams. Engagiert in der Bereitstellung von außergewöhnlichem Kundenservice, der Überwachung von Abläufen und der Bereitstellung von kulinarischen Spitzenleistungen. Engagiert für Lebensmittelsicherheit und Qualität im Service. Fähigkeit, den Umsatz zu steigern, Kosten zu reduzieren und den Gewinn zu erhöhen.

FALSCH

Erfahrener Küchenchef. Fleißig, teamfähig und auf der Suche nach einer neuen Position. Selbstständig, motiviert und engagiert mit nachweislicher Erfolgsbilanz. Gehalt verhandelbar.

KORREKT

Enthusiastischer und engagierter Koch mit Erfahrung in der Bereitstellung von erstklassigem Kundenservice. Detaillierte Kenntnisse der internationalen Küche und hohe Kompetenz in der Arbeit unter hohem Druck und in schnell wechselnden Restaurantumgebungen für Kunden, die die höchsten Standards erwarten.Umfassendes Wissen über die Beschaffung von Bio-Zutaten, um qualitativ hochwertige Produkte zu liefern.

Zukünftige Chefköche und Sous Chefs! Wir lassen Sie nicht hängen. Hier ist ein Koch-Lebenslauf-Beispiel für die Leute, die sehr wenig bis keine Erfahrung haben, aber ebenso qualifiziert und motiviert sind.

KORREKT

Talentierter und kreativer Koch mit außergewöhnlichen Fähigkeiten beim Grillen, Braten und Kochen von Fleisch und Gemüse.

Ehrgeizig mit Expertise in ethnischer Küche. Kreativ mit beeindruckendem Ruf, spezialisiert auf internationale Küche. Kenntnis der aktuellen Systemstrategien und der Vorschriften für sicheres Kochen.

Sucht eine neue Position bei einem Unternehmen, das einen neuen Bekanntheitsgrad aufbauen möchte

Für die frischen Absolventen da draußen mit minimaler Berufserfahrung, versuchen Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre äußerste Bereitschaft in Ihrem Lebenslauf zu betonen, dem Restaurant/Hotel treu zu sein und mit ihnen zu wachsen.

Der Personalverantwortliche muss in Ihren Worten die Aufrichtigkeit spüren, dass Sie bereit sind, Ihre 100 % für den Job zu geben und nicht nur als Bereicherung, sondern als Wertschätzung für den Betrieb zu agieren.

chefs resumes

Beschreiben Sie Ihre Arbeitserfahrung als Koch

Sei es für eine Position als Küchenchef oder als Juniorchef, mehr Erfahrung in der Küche zu haben, bringt Ihren Lebenslauf immer an die Spitze des Stapels von Lebensläufen und erhöht Ihre Chancen, anerkannt zu werden.

Spulen wir ein wenig zu der Analogie mit den Gewürzen zurück.  Wenn Erfahrung die „Gewürze“ Ihres Lebenslaufs sind, dann können zu viele davon das Gericht verderben.

Viel Erfahrung zu haben ist toll, aber alles in den Lebenslauf zu packen bedeutet, dass die wichtigen Zutaten verloren gehen.  Versuchen Sie stattdessen, ein erstaunlicher Koch zu sein und die perfekte Menge an Gewürzen zu verwenden, um das Gericht genau richtig zu kochen.

Nun stellt sich die Frage, welche Art von Erfahrung Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollen, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen. Egal, ob es sich um einen Restaurantjob, einen Hoteljob oder ein Praktikum handelt.

Egal wie groß oder klein, von der Essenszubereitung bis zur Gästebetreuung, stellen Sie immer Ihre letzte Erfahrung in den Vordergrund, egal ob es sich um ein Praktikum oder einen Job als Koch handelt. Vergessen Sie nicht, einem Zeitplan zu folgen.

Verfolgen Sie bei der Beschreibung Ihrer beruflichen Tätigkeiten immer einen “Einzeiler“ Ansatz, d. h. die Informationen, die Sie projizieren wollen, sollten immer in einer Zeile geschrieben werden.

Aufgaben und Zuständigkeiten

Ihre Arbeit zu erklären, kann ein kniffliger Teil der Bewerbung sein, da Sie während Ihrer Anstellung so viele Tätigkeiten übernehmen, vom Küchenbetrieb bis zum Speiseservice, dass es zu einem Dilemma wird, welchen Informationen Sie mehr Bedeutung beimessen sollten. Lassen Sie uns anhand unserer Lebenslauf-Beispiele kurz zeigen, nach welchem Muster Sie als Bewerber Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten erklären sollten:

  • Verwenden Sie immer Aufzählungspunkte, um Ihre Aktivitäten zu erklären
  • Ihre Erklärung sollte in der Regel weniger als 2 Zeilen umfassen
  • Halten Sie es genau wie die Zutaten Ihres Rezepts.
  • Versuchen Sie, in der ersten Zeile immer einen Zahlenwert anzugeben, um Ihr Talent zu betonen
  • Schließen Sie daran an, indem Sie eine Aktivität erwähnen, bei der Sie bei Ihrer Arbeit Führungsqualitäten gezeigt haben, wie z. B. das Mentoring eines Teammitglieds oder eine Taktik, die Sie im Umgang mit dem Küchenpersonal oder als Verantwortlicher für das Gesundheitsamt angewendet haben.
  • Wenn Sie größere Erfolge hatten, wie das Erstellen von Menüs usw., schreiben Sie das in den dritten Satz.
  • Normalerweise sollte die 4. Zeile das Ende sein, in der Sie Ihre innovativen Ideen erwähnen, die ein großer Erfolg waren, da dies Initiative und Führungsstärke zeigt.

Sektion Bildung

Auf dem Weg zum Chefkoch geht es mehr um praktische Erfahrung als um Ausbildung, Sie erkennen, dass es einen Grund gibt, warum man es „Kochkunst“ nennt. Deshalb finden Sie heutzutage Hunderte von Zertifizierungen, die von renommierten Berufsverbänden wie The World Association of Chef Societies , American Culinary Federation oder The Culinary Institute of America angeboten werden

Die Ausbildung ist einer der wichtigsten Abschnitte im Lebenslauf eines Chefkochs, aber ein Kandidat darf niemals all die Jahre seiner Kochkurse hinzufügen, nur um zu zeigen, wie gebildet oder theoretisch qualifiziert Sie sind, da dieser Teil in Ihrem Anschreiben ein wenig mehr erklärt werden kann

Genauso wie eine Berufserfahrung die Hauptzutat ist, ist Bildung die Krönung aller Gewürze. Es ist die Soße Ihrer Mahlzeit, gemischt mit der Hauptzutat, die Ihnen das perfekte Gericht gibt.

Gut zu präsentieren, erfordert Geschick.

Werfen Sie einen Blick auf diese minimalistischen Lebenslauf-Beispiele, von denen Sie lernen können: 

Bildung 

Kendall College
Associate Degree in Kulinarischer Kunst
Chicago, 2018

Oder

Ausbildung:

Associate of Arts: Kulinarische Künste 2000-2003
Stadt, Land Kulinarische Akademie

Ihr Bildungsabschnitt wird in der Regel während des Vorstellungsgesprächs erläutert, d.h. der Recruiter interessiert sich prima facie nur dafür, woher Sie Ihren Abschluss haben und analysiert während des Gesprächs, wie Sie ihn begründen, da Bildung in kritischen Zeiten eine große Rolle bei der Mitarbeiterbindung spielt.

Wie man Fähigkeiten in den Lebenslauf eines Chefkochs aufnimmt

Koch zu sein ist eine Kunst für sich und keine Menge an Theorie kann die Kunst perfektionieren, sondern die Praxis.

Denken Sie immer daran, dass die ersten 4-5 Punkte, die Sie im Abschnitt über Ihre Fähigkeiten erwähnen, sich auch in der darüber liegenden Berufserfahrung widerspiegeln müssen. Dies zeigt, dass der Kandidat nicht nur groß formulierte Fähigkeiten schreibt, sondern diese auch immer wieder unter Beweis gestellt hat.

Manchmal sind grundlegende Aspekte wie das Entwickeln von Menüs, Lebensmittelsicherheit, Lebensmittellagerung, Kommunikationsfähigkeiten, Unterstützung von Teammitgliedern usw. von großer Bedeutung.

Erwähnen Sie immer die Fähigkeiten, von denen Sie glauben, dass sie Sie am besten definieren, und fügen Sie die Fähigkeiten hinzu, die in der Stellenbeschreibung gefragt werden.

chefs resumes

Zusätzliche Tipps zur Aufwertung des Lebenslaufs von Köchen

(Anregungen) – Tipps für den Lebenslauf

  • Wenn Sie sich auf eine bestimmte Art des Kochens spezialisiert haben, vergessen Sie nicht, dies zu erwähnen.
  • Erwähnen Sie alle zusätzlichen Fähigkeiten, die Sie erlernt haben, z. B. als Konditor usw.
  • Geben Sie professionell mit neuen Kochtechniken an, die Sie erfunden haben.
  • Prahlen Sie ein wenig mit einer Innovation in Ihrem Job, die Sie von der Konkurrenz abhebt.
  • Wenn Sie Speisepläne entwickelt haben, ist das ein Plus.
  • Verknüpfen Sie eine Website oder ein Online-Portfolio (falls Sie eines haben), das Ihre Talente in der Kochkunst zeigt.
  • Wenn Sie denken, dass Sie so viele Aufgaben übernommen haben, dass eine Aufteilung Ihren Lebenslauf nur länger machen würde, können Sie sie immer unter einem Dach zusammenfassen. Zum Beispiel – Restaurant-Management.
  • Erwähnen Sie immer die geforderten Fähigkeiten in der Stellenbeschreibung.
  • Verwenden Sie Begriffe wie Nahrungsmittelsicherheit, Lebensmittelkosten, Arbeitskosten, usw.
  • Aktualisieren Sie Ihre Lebensläufe und Anschreiben entsprechend der Stellenbeschreibung.
  • Ein Typ im Internet hat gezeigt, wie er in seinem Vorstellungsgespräch großartig abgeschloßen hat, indem er selbst gebackene Kekse zu seinem Vorstellungsgespräch mitbrachte. Lektion? Niemals zögern, sich von der Konkurrenz abzuheben.
  • Die Kundenzufriedenheit muss immer Ihre erste Priorität sein.
  • Fügen Sie Links zu Ihren Profilen in sozialen Medien ein

Wir helfen Ihnen nicht nur, anzufangen, sondern auch, es zu beenden! – Schauen Sie sich unsere Lebenslauf-Beispiele für Köche gleich hier an.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Die Auswahl der richtigen Vorlage ist sehr wichtig
  • Die Zusammenfassung sollte präzise und informativ sein
  • Achten Sie auf die richtige Formatierung Ihres Lebenslaufs
  • Ausbildung und Berufserfahrung sind die beiden wichtigsten Bestandteile eines Lebenslaufs eines Kochs
  • Scheuen Sie sich nicht, mit Ihren Leistungen und Zertifizierungen zu prahlen.
  • Soft Skills und technische Fähigkeiten sind stark ausgeprägt.
  • Unterschätzen Sie niemals die Macht eines guten Anschreibens.
  • Folgen Sie dem Lebenslaufformat Schritt für Schritt.

Häufig gestellte Fragen

Q1. Was sind die Aufgaben eines Küchenchefs?

A1. Zu den Aufgaben eines Küchenchefs gehören unter anderem: –

  • Menüs planen
  • Führung des Küchenpersonals
  • Beaufsichtigung der Mitarbeiter
  • Zeitmanagement
  • Sicherstellen, dass die Qualität und der Geschmack der Speisen dem höchsten Standard entsprechen
  • Verwaltung des Lagerbestands und Bestellung von Rohstoffen
  • Budgets kontrollieren und Verschwendung minimieren
  • Aufrechterhaltung von Gesundheit und Hygiene in der Küche
  • Organisieren des Dienstplans für das Personal
  • Rekrutierung, Schulung und Entwicklung von Mitarbeitern

Q2. Wie lang sollte ein Lebenslauf eines Kochs sein?

A2. Solange Sie noch nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet haben, sollten Sie versuchen, einen einseitigen Lebenslauf zu erstellen.

Q3. Brauche ich Zertifikate, um Küchenchef zu werden?

A3. Um Koch zu werden, brauchen Sie technisch gesehen keine Zertifizierung, aber es gibt Hunderte von Kursen in kulinarischen Künsten, die von renommierten Universitäten angeboten werden, die Sie besser für die Position formen, indem Sie zumindest als Sous-Chef beginnen.

Weitere Beispiele für Ihren Lebenslauf als Küchenchef

Koch Lebenslauf Rotterdam Koch Lebenslauf Prague
Koch Lebenslauf Chicago Koch Lebenslauf Riga
Koch Lebenslauf Sidney

Ähnliche Artikel