Lebenslauf Auslieferungsfahrer Muster für Sie

Auslieferungsfahrer ist ein krisensicherer Job. Es gibt so viele Stellen, bei denen ein Auslieferungsfahrer gesucht wird. Ob es die Pizzeria um die Ecke ist, das Autohaus, das Wagen zu ihren Kunden bringt, ein Büro, das einen Kurierdienst braucht oder die Versandfirmen und Speditionen.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 2 Kundenrezensionen

Die Liste ist unendlich lang, denn es werden in vielen verschiedenen Bereichen Auslieferungsfahrer immer gesucht.

Dabei sind Sie als Fahrer für die Beladung Ihres Fahrzeugs selbst verantwortlich, planen Ihre Route, soweit das keine Disposition für Sie übernimmt, fahren die Ware zum Kunden und lassen sich den Empfang bestätigen. Je nachdem in welchem Bereich Sie arbeiten ist auch ein Aufbau oder andere Servicearbeiten bei einem Kunden mit inbegriffen.

Gerade der wachsende Online Markt, bei dem immer mehr Kunden ihre Ware im Internet bestellen, haben den Job des Auslieferungsfahrers enorm wachsen lassen.

Im großen und ganzen kann man sagen, dass Auslieferungsfahrer in folgenden Bereichen viel gesucht werden:

  • Post-, Kurierdienste
  • Versand- und Internet-Einzelhandel
  • Einzelhandel
  • Spedition
  • Belieferung von Getränkemärkten
  • Back-, Konditoreiwaren
  • Auslieferung von Fleisch- und Wurstwaren
  • Güterbeförderung im Straßenverkehr

Ob sie alleine oder mit Kollegen fahren, Sie sind als Auslieferungsfahrer auch immer Teil eines Teams. Es ist also wichtig, dass Sie mit anderen zusammenarbeiten können.

Für die Beladung und Entladung kann es sein, dass Sie je nach Ladung Sicherheitsschuhe und Handschuhe tragen müssen. Es kann auch sein, dass der Arbeitgeber das Tragen von Berufskleidung mit dem Firmenlogo vorschreibt. Gute Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung und der näheren Umgebung sind als Auslieferungsfahrer hilfreich. Der Job eignet sich auch für Menschen mit geringen oder ohne Deutschkenntnisse. Eine gesonderte Ausbildung ist ebenfalls nicht erforderlich.

Lebenslauf Auslieferungsfahrer Muster für Sie – so könnte der Lebenslauf aussehen

Kopfzeile ihres Anschreibens mit Ihren persönlichen Daten und allen Kontaktinformationen

Jochen Seiffert
Auslieferungsfahrer
Schwerin, Deutschland
Tel: 0174-957284
E-Mail Adresse: j.seiffert@gmail.com

Berufserfahrung

Auslieferungsfahrer, Thyssen Krupp, Schwerin
Mai 2019 bis 2022

  • Beladung Fahrzeug
  • Absprache der Route mit der Disposition
  • Ladungssicherung
  • Warenauslieferung
  • Reinigung und Pflege des Fahrzeugs

Auslieferungsfahrer Media Markt, Schwerin
Januar 2015 bis April 2019

  • Beladung des Wagen
  • Planung der Route mit Kollegen
  • Auslieferung an den Kunden
  • Anschluss kleiner Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke und Herde
  • Abrechnung mit dem Kunden
  • Abrechnung in der Firma
  • Reinigung des Fahrzeugs

Ausbildung

Realschulabschluss
Franz Josef Strauss Realschule, Schwerin
April 2012

Ausbildung zum Berufskraftfahrer in der Auslieferung
Kühne und Nagel, Schwerin
Juni 2010 bis 2014

Qualifikationen und zusätzliche Kompetenzen

Sprachen: Englisch, Russisch
Zusatzqualifikation: Fahren von Gefahrgütern, Schwertransporte

Meine Stärken:

  • Ruhiges Arbeiten auch in Stresssituationen
  • Kundenorientierung
  • Teamplayer

Ihre Verdienstmöglichkeiten als Auslieferungsfahrer

Es kommt ein wenig auf den Arbeitgeber an, wie viel man als Auslieferungsfahrer verdienen kann.

Das Einstiegsgehalt liegt zwischen 1800 und 2200 Euro brutto im Monat.

Generell kann man sagen, dass Sie in Süddeutschland als Auslieferungsfahrer mehr verdienen können als im Norden.

Auch Ihr Alter hat einen Einfluss auf Ihr Gehalt.

Fahren Sie sperrige und schwere Waren aus wirkt sich das ebenfalls positiv auf Ihr Gehalt aus.

Firmen mit mehr Mitarbeitern zahlen ebenfalls mehr als kleine Unternehmen.

Viele Firmen stellen Auslieferungsfahrer als Quereinsteiger ein. Dabei werden sogar Kandidaten genommen, die keinen LKW Führerschein haben und die Firmen zahlen den Führerschein für ihre Mitarbeiter.

Als Auslieferungsfahrer brauchen Sie keinen besonderen Schulabschluss. Sie können entweder eine Ausbildung machen oder auch in einem Lehrgang die nötigen Kenntnisse erwerben, damit Sie für den Job als Auslieferungsfahrer vorbereitet sind.

Es gibt Möglichkeiten, dass Sie sich in diesem Beruf weiterbilden.

So können Sie mit einer Ausbildung im Güterkraft- oder Personenverkehr den Industriemeister absolvieren. Diese Fortbildung dauert sechs oder sieben Monate.

Alternativ können sie auch den Abschluss als Verkehrsfachwirt machen. Das bietet sich vor allen Dingen für Menschen an, die neben der Ausbildung im Güter- und Personenverkehr auch den Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung haben.

Lebenslauf Auslieferungsfahrer Beispiel für eine gute Form und Struktur

Auch wenn Sie als Auslieferungsfahrer gute Chancen haben, einen Job zu erhalten möchten Sie auch einen möglichst gut bezahlten Job erhalten. Deshalb sollten Sie einen guten Lebenslauf schreiben, damit Sie sich von der Masse abheben können. Damit können Sie dem zukünftigen Arbeitgeber ebenfalls zeigen, dass Sie besser ausgebildet sind als Ihre Konkurrenten.

Sie erhalten von uns Lebenslauf Auslieferungsfahrer Muster und jede Menge wertvolle Tipps und Beispiele, die Sie zum Schreiben eines erfolgreichen Lebenslauf Auslieferungsfahrer nutzen können.

Wichtige Daten für den Aufbau eines Lebenslaufes

Der Lebenslauf hat eine bestimmte Struktur, der Sie folgen sollten. Diese hat sich in Tests und Zusammenarbeiten mit Personalabteilungen als erfolgreich bewiesen. Folgende Informationen sollte der Lebenslauf Auslieferungsfahrer beinhalten:

  • Persönliche Daten und Kontaktinformationen
  • Bisherige Anstellungen
  • Ausbildung und zusätzliche Qualifikationen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Zusätzliche Informationen wie Fremdsprachen, abgeschlossene Seminare und persönliche Eigenschaften

Aufbau, Schriftarten und -größen im Lebenslauf

Wenn Sie einen Lebenslauf einreichen möchten Sie, dass dieser überzeugend ist, damit man Sie zu einem Bewerbungsgespräch einlädt. Sie möchten, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus der Masse herausstechen und gelesen werden. Das machen Sie am besten, indem Sie es der Personalabteilung des Unternehmens einfach machen.

Verfassen Sie Ihren Lebenslauf ansprechend und einfach zu lesen. So ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Unterlagen gegenüber anderen einen Vorzug erhalten.

Am besten nutzen Sie Stichpunkte, wenn Sie Ihre Erfahrung in diesem Gebiet darstellen wollen. So kann man schnell und einfach einen Überblick über Ihre Fähigkeiten erhalten.

Beschränken Sie sich am besten in der Länge Ihres Lebenslauf auf eine Din A4 Seite. Verfassen Sie ihn am besten in einer Schriftgröße von 10 bis 12 pt. Er sollte weder zu klein noch zu groß geschrieben sein. Diese haben sich als einfach zu lesen erwiesen. Des weiteren ist es gut, wenn Sie eine Schriftart wählen wie Arial, Cambria, Calibri und Times New Roman. Diese lassen sich gut und einfach lesen.

📌Tipp: Diese Tipps gelten im übrigen auch, wenn Sie Ihren Lebenslauf Auslieferungsfahrer digital einreichen. Das ziehen mittlerweile viele Firmen einem normalen Brief vor.

Format und Struktur

Gestalten Sie Ihren Lebenslauf einfach zu lesen. Sie brauchen ihn nicht grafisch aufzuarbeiten, damit Sie überzeugen. Es ist besser, wenn Sie ihn einfach und schlicht verfassen und in kurzen Stichpunkten alles Wichtige vermitteln.

Ein Personaler wird dies sehr begrüßen, denn er wird einen schnellen Überblick erhalten, ob Sie der Kandidat sind, den er sucht.

Wenn Sie sich für den klassischen Lebenslauf entscheiden wird dieser antichronologisch geschrieben. In dieser Art wird an der ersten Stelle der letzte Arbeitgeber genannt oder der, bei dem Sie aktuell arbeiten. Sie nennen für diesen Arbeitgeber seinen Namen und die Stadt, in der Sie für ihn gearbeitet haben sowie den Zeitraum. Dabei reicht der Monat und das Jahr vollkommen aus. Danach listen Sie in Stichpunkten die verschiedenen Aufgaben auf, die Sie für diesen Job gemacht haben.

Danach machen Sie das Gleiche mit jedem anderen Job, den Sie gemacht haben.

Vergessen Sie nicht, für jeden einzelnen Job anzugeben, was Sie gemacht haben. Denn auch wenn es eine Reihe von generellen Aufgaben für Auslieferungsfahrer gibt haben alle Unternehmen auch Besonderheiten und so können die Aufgaben variieren.

Danach kommt im Lebenslauf die Ausbildung. Sie umfasst sowohl den schulischen Abschluß als auch die Ausbildung. Was den Schulabschluss angeht können Sie sich auf den reinen Abschluß, z.B. Realschulabschluss beschränken und die Schule, an der Sie ihn gemacht haben. Die Abschlussnote ist nur für Jobs wichtig, wenn es einen Numerus Clausus gibt, was bei Auslieferungsfahrern nicht der Fall ist.

Danach machen Sie das gleiche mit der Ausbildung. Auch wenn Sie als Quereinsteiger den Beruf des Auslieferungsfahrers ausüben ist es für ein Unternehmen wichtig, welche ausbildung Sie gemacht haben.

Wenn Sie diese Daten angegeben haben können Sie einen kurzen Teil Ihres Lebenslauf zur Nennung Ihrer Weiterbildungen nennen. Das kann beim Job eines Auslieferungsfahrers Ihre Verdienstmöglichkeiten verbessern.

Fremdsprachen sind zwar für den Job eines Auslieferungsfahrers nicht eine zwingende Voraussetzung. Wenn Sie allerdings eine Fremdsprache sprechen sollten Sie diese auf jeden Fall nennen.

Nennen Sie hier auch, welche Führerscheine Sie haben. Dort brauchen Sie nur die Klassen einzugeben.

An letzter Stelle nennen Sie auch Ihre Stärken, wenn diese wichtig für den Job sind.

Inhalt und Kontaktinformationen – Lebenslauf Auslieferungsfahrer Beispiel

Ihre Kontaktdaten sind einer der zentralen und wichtigsten Punkte, wenn es um einen Lebenslauf geht. Sie sollten ohne Fehler angegeben werden und sich dabei auch auf das Nötigste beschränken. Es handelt sich um reine Daten, nicht um zusätzliche Informationen, die den Arbeitgeber nichts angehen.

📌Tipp: Beschränken Sie sich bei Ihren persönlichen Daten auf die reinen Kontaktdaten, mit man Sie zu einem Bewerbungsgespräch einladen kann.

Wir geben Ihnen nun zwei Beispiele, wie Sie es richtig oder falsch machen können. Wir empfehlen Ihnen, das richtige Beispiel als Lebenslauf Auslieferungsfahrer Muster zu verwenden und auf Ihre persönlichen Daten zu ändern.

RICHTIG
Gute persönliche Angaben:

Jochen Seiffert
Auslieferungsfahrer
Schwerin, Deutschland
Tel: 0174-957284
E-Mail Adresse: j.seiffert@gmail.com

FALSCH
Schlechte persönliche Angaben

Jochen Seiffert
Brennscheiderstrasse 17d
Schwerin, Deutschland
Tel: 0174-957284
E-Mail Adresse: j.seiffert@gmail.com

Geburtsdatum: 25.12.1981
Familienstand: zweifach geschieden, Kinder leben bei ihren Müttern

Das Foto als Bestandteil eines Lebenslaufs

Mittlerweile ist es so, dass ein Foto nicht mehr vorgeschrieben ist als fester Bestandteil eines Lebenslaufs.

Im Jahr 2006 wurde das allgemeine Gleichstellungsgesetz verabschiedet. Dieses besagt, dass man keinen Bewerber aufgrund seiner ethnischen Herkunft, seinem Geschlecht, Aussen oder anderer äußerlicher Merkmale zu bevorzugen oder benachteiligen darf.

Deshalb kann Sie niemand dazu zwingen, ein Foto beizulegen.

Wenn Sie allerdings Ihre Chancen auf den Job verbessern möchten empfehlen wir Ihnen, ein Bewerbungsfoto beizulegen. Personalabteilungen mögen weiterhin gerne wissen, wer sich auf die offene Stelle bewirbt. Oft haben Sie als Fahrer auch mit Kundschaft Kontakt und so ist es für ein Unternehmen wichtig, dass Sie gepflegt und sauber aussehen.

Lassen Sie am besten Ihr Foto von einem professionellen Fotografen machen. Als Auslieferungsfahrer brauchen Sie für das Foto keinen Anzug zu tragen, aber Sie sollten sich gepflegte Kleidung aussuchen. Alles andere wird der Fotograf Ihnen zum Termin sagen, denn er weiss, wie Sie am besten sitzen und in die Kamera schauen sollen.

Verfassen Sie Ihre Erfahrung als Auslieferungsfahrer überzeugend

Da im Beruf als Auslieferungsfahrer auch viele Quereinsteiger eingestellt werden ist es ganz klar von Vorteil, wenn Sie Erfahrung in diesem Bereich haben.

Sie sollten deshalb in Ihrem Lebenslauf immer auch die verschiedenen Arbeiten in Stichpunkten nennen, die Sie für einen Arbeitgeber gemacht haben.

Berufserfahrung

Auslieferungsfahrer, Thyssen Krupp, Schwerin
Mai 2019 bis 2022

  • Beladung Fahrzeug
  • Absprache der Route mit der Disposition
  • Ladungssicherung
  • Warenauslieferung
  • Reinigung und Pflege des Fahrzeugs

Auslieferungsfahrer Media Markt, Schwerin
Januar 2015 bis April 2019

  • Beladung des Wagen
  • Planung der Route mit Kollegen
  • Auslieferung an den Kunden
  • Anschluss kleiner Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke und Herde
  • Abrechnung mit dem Kunden
  • Abrechnung in der Firma
  • Reinigung des Fahrzeugs

Informationen zu Ihrer Ausbildung

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie eine Ausbildung zum Auslieferungsfahrer gemacht haben, Sie können auch als Quereinsteiger beginnen. Trotzdem interessiert den Arbeitgeber, welche Ausbildung Sie gemacht haben. Auch wenn diese nichts mit dem Beruf zu tun hat ist sie Teil eines Lebenslaufs.

Sie brauchen hierbei nur den Ausbildungsberuf zu nennen und das Unternehmen, in dem Sie die Ausbildung gemacht haben. Dazu kommt noch das Jahr des Abschlusses.

💡 Wenn Sie als Quereinsteiger in den Beruf einsteigen können Sie hier auch Praktika oder andere Weiterbildungen hier nennen, die  Sie in der Zwischenzeit gemacht haben.

Hard und Soft Skills für den Beruf des Auslieferungsfahrer

In jede Bewerbung gehören auch Angaben über die sogenannten harten und weichen Fähigkeiten eines Mitarbeiters.

Mit dem Begriff Hard Skills sind alle Fähigkeiten und Qualifikationen gemeint, die Sie in Ihrem Berufsleben durch die Ausübung Ihres Jobs erworben haben.

Im Fall eines Auslieferungsfahrers sind das Dinge wie:

  • LKW Führerschein
  • Lesen von Kartenapps oder Programmieren von Navigationsgeräten
  • Sichern von Ladungen
  • Einholen von Abliefernachweisen bei Kunden

Daneben gibt es auch die weichen Fähigkeiten, also die Soft Skills. Das sind Dinge, die Sie entweder von Natur aus mit sich bringen oder die Sie sich im Laufe des Lebens erwerben konnten. Das sind keine Dinge, die Sie durch einen Job lernen sondern Dinge, die Ihre Persönlichkeit und Ihren Charakter betreffen.

Das können Dinge sein wie:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeiten
  • Stressresistenz
  • Persönlichkeit

So geben Sie Ihre Weiterbildungen gut und richtig in Ihrem Lebenslauf an

Egal ob Sie eine Ausbildung zum Auslieferungsfahrer gemacht haben oder als Quereinsteiger in diesen Job gestartet sind ist eine Weiterbildung immer etwas, was die Personalabteilung zum einen gerne sieht und Ihnen zum anderen auch die Möglichkeit eröffnen kann, mehr Einkommen zu erzielen.

Sie erhalten nun von uns zwei Beispiele, wie Sie Ihre Weiterbildung darstellen können. Nutzen Sie die in grün gerne als Lebenslauf Auslieferungsfahrer Muster:

Gute Beispiele für Ihren akademischen Hintergrund
  • Transport von Gefahrgütern, Dekra Berlin
  • Schwerguttransporte, Fahrschule Kress
💡Das Gute an diesem Beispiel ist, dass Sie hier genau angeben, welche Weiterbildung Sie gemacht haben und wo Sie diese absolviert haben.
Schlechtes Beispiel für Ihren akademischen Hintergrund
Bevor ich in den Job des Auslieferungsfahrers eingestiegen bin habe ich verschiedene Lehrgänge besucht. So habe ich zusätzliche wichtige Kenntnisse erworben, die ich nun in meinem Berufsleben einsetzen kann.
💡Das Schlechte an diesem Beispiel ist, dass Sie keine Angaben darüber machen, welche Lehrgänge Sie besucht haben und welche Abschlüsse Sie gemacht haben. So weiß niemand genau, was Sie eigentlich können.

So verpassen Sie Ihrem Lebenslauf den letzten Schliff

Wir möchten hier noch einmal die Dinge zusammenfassen, die für einen guten Lebenslauf wichtig sind.

  • Wählen Sie ein einfaches Format und Layout, achten Sie auf die Schriftarten und Größen der Schrift
  • Nutzen Sie Stichpunkte, um Ihre bisherigen Tätigkeiten und Zusatzausbildungen aufzuzählen
  • Nenne Sie sowohl Ihre Hard als auch die Soft Skills
  • Wählen Sie einfache Sätze, die sich gut lesen lassen
  • Vermeiden Sie Rechtschreibfehler

Nachdem Sie Ihren Lebenslauf geschrieben haben verfassen Sie ein Motivationsschreiben an den Arbeitgeber. In diesem Schreiben weisen Sie darauf hin, warum Sie der geeignete Kandidat für die Stelle sind und was sie für das Team und Unternehmen mitbringen werden.

Ähnliche Artikel