Lebenslauf für Frontend-Entwickler*in I Aufbau, Beispiel & Tipps

Stellen Sie sich gerne der Herausforderung und wollen Sie eine Karriere als Frontend-Entwickler*in starten? Haben Sie einen Abschluss in Programmierung und sogar Berufserfahrung? Dann brauchen Sie nur noch Ihren Lebenslauf zu schreiben und sich um den Ihren Traumjob zu bewerben. Und wir unterstützen Sie dabei.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 1 Kundenrezensionen

Als Frontend-Entwickler*in arbeiten Sie gerne an interessanten und abwechslungsreichen Projekten für namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Sie verlieren Ihr Ziel nie aus den Augen, haben Spaß an der Umsetzung eigener Ideen, sind motiviert und verfügen über ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Selbstständiges, strukturiertes Arbeiten, ein professioneller Umgang mit den relevanten Programmiersprachen und ein eigenständiges Interesse an aktuellen Trends in der Frontend-Entwicklung liegen Ihnen im Blut.

Der Job als Frontend-Developer*in erfordert zwar viele Fähigkeiten, bietet aber auch gute Verdienstmöglichkeiten. Als Frontend-Developer*in können Sie in Deutschland zwischen 46.300💰 EUR und 64.900💰EUR Brutto im Jahr verdienen. (Quelle: stepstone.de)

Um einen vielentsprechenden Job als Frontend-Developer*in zu bekommen, brauchen Sie einen professionellen Lebenslauf. Der Lebenslauf ist das wichtigste Dokument Ihrer Bewerbung. Die Aufgabe eines Lebenslaufs besteht darin, den Arbeitgebern den richtigen ersten Eindruck von Ihnen als Fachkraft zu vermitteln. Es ist das Erste, was ein Arbeitgeber sieht, noch vor dem Bewerbungsschreiben. Der Aufbau, der Inhalt und die Gestaltung Ihres Lebenslaufes sollten daher ansprechend und überzeugend sein.

Damit Sie sich eine Vorstellung von einem erfolgreichen Lebenslauf haben, bieten wir Ihnen einen Musterlebenslauf an. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks zur Erstellung eines erfolgreichen Lebenslaufs für die Bewerbung als Frontend-Developer*in sowie ein gutes Beispiel. Mit unserer Lebenslaufvorlage können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen. Wenn Sie die folgenden Bewerbungstipps beherzigen, können Sie in Ihrem beruflichen Schreiben Pluspunkte verbuchen – und Ihrem Traumjob einen Schritt näher kommen.

Ihr Lebenslauf für die Bewerbung als Frontend-Developer*in

Bei Interesse am Beruf und Karriere als Frontend-Entwickler*innen haben Sie bereits einen großen Vorteil gegenüber vielen anderen Jobs: Gute IT-Fachleute werden überall gebraucht, sowohl im technischen als auch im wirtschaftlichen Bereich. Aber wie soll man sich richtig um diese Stelle bewerben? Vor allem brauchen Sie dafür Ihre Fähigkeiten und Erfahrung in dem besten Licht in Ihrem Lebenslauf zu präsentieren.

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Lebenslauf als Frontend-Developer*in👇, der Ihnen Anhaltspunkte für die Erstellung Ihres eigenen Lebenslaufs geben soll.

Persönliche Daten und Kontaktinformation:

Alexander Mayer
Frontend-Developer
E-Mail-Adresse: alexander.mayer@gmail.com
Telefonnummer: + 49 0 815 843
Stuttgart, Deutschland
Linkedin.com/in/alexandermayer

Berufliche Zusammenfassung

Erfahrener Frontend-Developer mit 4 Jahren Erfahrung als Frontend-Engineer beim führenden Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Unternehmen Accenture. Erfahrung in Java-Programmierung. Durchführung von Projekten mit HTML5, CSS3, Sass, Bootstrap, JavaScript, jQuery, Angular, React, Vue und Node.

Berufserfahrung

Front End Engineer
Accenture GmbH
Berlin, Deutschland
Juni 2018 bis heute

  • Verantwortlich für die technische Umsetzung von grafischen Interfaces für digitale Produkte wie Websites, Intranets, E-Commerce-Lösungen und Apps
  • Entwicklung objektorientierter Projekte nach den neuesten technischen Standards und mit HTML5, CSS3, Sass, Bootstrap, JavaScript, jQuery, Angular, React, Vue und Node
  • Browser- und geräteübergreifende Optimierung
  • Programmierung

Pflichtpraktikum Software-Programmierung – Frontend
2017 – 2018
Campusjäger by Workwise
Düsseldorf, Deutschland

  • Unterstützung des technischen Leiters bei der Konzeptionierung der Plattform
  • Mitwirkung bei der Plattformprogrammierung in den Bereichen FrontEnd, BackEnd und Datenbankentwicklung
  • Parsen von HTML-Dateien mit PHP

Ausbildung

Masterstudium in Computer Science
Technische Universität Berlin
2014 – 2017
Berlin, Deutschland

Bachelorstudium in Informatik
Technische Universität Berlin
2011 – 2014
Berlin, Deutschland

Qualifikationen und Kompetenzen

Hard Skills:
Fachkenntnisse von Tools und Technologien: HTML, CSS, JavaScript, Version Control, Web Performance Optimization, Graphic Design, SEO, Testing und Debugging, Sass.

Soft Skills: Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit.

Sprachen: Deutsch (C2), Englisch (B2).

Arbeitsmarkt für Frontend-Entwickler*in: Karriere und Einkommen

Die Karriereaussichten für Frontend-Entwickler*innen sind äußerst vielfältig. Frontend-Entwickler*innen sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragte Spezialisten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Websites und andere Webanwendungen für Unternehmen ein wichtigeres Mittel zur Vermarktung ihrer eigenen Dienstleistungen und Produkte werden. Nicht zuletzt hat Google mit dem sogenannten “Mobile-First-Index” angekündigt, dass Webseiten mit optimiertem, responsivem Design bevorzugt werden sollen. Daher ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Frontend-Entwickler*innen so hoch wie nie zuvor.

Besonders gute Perspektiven eröffnen sich für Frontend-Entwickler*in, die über eine vielseitige Ausbildung verfügen und neben Kenntnissen im Interface-Design auch gute Programmierkenntnisse sowie Erfahrungen im Bereich Usability mitbringen. Viele Unternehmen suchen ebenfalls nach qualifizierten Hochschulabsolventen. Ein Abschluss in Informatik oder Computertechnik bietet oft von Anfang an ein hohes Einstiegsgehalt. Daher ist es schon klar: Je höher die professionelle Qualifikation oder die Personalverantwortung, desto besser sind die Gehaltsmöglichkeiten.

In Deutschland liegt das Durchschnittsgehalt von Berufseinsteigern bei 💰 49.237 Euro brutto pro Jahr. Mit einem Hochschulabschluss ist Ihr Einstiegsgehalt deutlich höher: Absolventen eines Bachelorstudiums können mit einem Gehalt von 💰43.000 € pro Jahr rechnen, und Absolventen eines Masterstudiums können ihre Karriere als Frontend-Entwickler*in mit 💰53.000 € beginnen.

Aufbau Ihres Lebenslaufes

Wenn Sie mit dem Schreiben eines Lebenslaufs nicht vertraut sind, können Sie sich unsere Beispiele für Lebensläufe ansehen. Sie sollten auch einen Blick auf die Lebenslaufvorlagen auf Lebenslauf Schreiben Portal werfen, um eine Anleitung zum Schreiben eines Lebenslaufs zu erhalten.

Gliederung und Inhalt Ihres perfekten Lebenslaufes:

  • Kopfzeile;
  • Zusammenfassung des Lebenslaufs/Ziel des Lebenslaufs;
  • Ausbildung;
  • Berufserfahrung;
  • Kenntnisse und Fähigkeiten;
  • Sonstige Qualifikationen (Sprachen, Computerkenntnisse und -zertifikate, Auszeichnungen, ehrenamtliche Tätigkeit, Referenzen, Hobbys…).

Layout Ihres Lebenslaufes als Frontend-Entwickler*in

Beim Verfassen eines Lebenslaufs für Frontend-Entwickler*in wird häufig ein minimalistischer Stil bevorzugt. Der Lebenslauf muss sorgfältig verfasst werden. Ein extensives Layout ist gut, aber es kann den Leser auch erdrücken. In diesem Fall könnte der Arbeitgeber Ihrem Lebenslauf nicht die nötige Aufmerksamkeit schenken.

Das perfekte Lebenslauf-Design sollte leserfreundlich und verständlich sein. Ihr Lebenslauf sollte eine Seite lang sein und eine Schriftgröße von 10-12pt haben. Wenn Sie den Lebenslauf jedoch mit originellen Schriftarten attraktiv gestalten wollen, sollten Sie lieber einfache Schriftarten bevorzugen. Solche Schriftarten sind leicht zu lesen und machen Ihren Lebenslauf daher aussagekräftig und optisch ansprechender. Die empfohlenen Schriftarten sind Calibri, Times New Roman, Cambria und Arial.

⚠️Hinweis: Je klarer, prägnanter und knapper Sie wichtige Informationen vermitteln können, desto besseren Eindruck werden Ihre Bewerbungsunterlagen hinterlassen.

Bestes Format Ihres Lebenslaufes

Das beste Format für Lebenslauf eines Frontend-Entwicklers/einer Frontend-Entwicklerin ist das antichronologische Format. Beim antichronologischen Lebenslauf stehen die aktuellen Erfahrungen an erster Stelle. Die anderen beruflichen Stationen werden in absteigender Reihenfolge aufgeführt. Die Idee hinter der sogenannten amerikanischen Version des Lebenslaufs ist, dass die wichtigsten Erfahrungen in der Regel schneller ins Auge fallen. In Deutschland hat sich diese Vorgehensweise bei der Erstellung eines Lebenslaufs ebenfalls längst durchgesetzt.

💡Außerdem ist dieses Format bei Rekrutier sehr beliebt.

Wenn Sie keine Berufserfahrung haben, bedeutet das nicht, dass Sie alles verloren haben. Mit einem funktionalen Lebenslauf können Sie die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf sich ziehen, indem Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Ausbildung darlegen. Quereinsteiger können dieses Format nutzen, um Fähigkeiten hervorzuheben, die aus früheren Positionen übernommen werden können und die für die neue Stelle nützlich sind.

Ein weiteres Format ist der kombinierte Lebenslauf, der die besten Eigenschaften eines antichronologischen und eines funktionalen Lebenslaufs verbindet. Dieses Format hebt die Erfahrungen und Fähigkeiten des Bewerbers hervor und ist ideal für Bewerber mit langjähriger Erfahrung.

Kurzprofil von Frontend-Entwickler*innen: Kopfzeile und Kontaktinformation

Die Kopfzeile Ihres Lebenslaufs sollte übersichtlich, gut strukturiert und frei von Fehlern sein. Denn sie enthält Kontaktinformationen, die ein Personalverantwortlicher benötigt, um Sie zu kontaktieren. Es sollte Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre korrekte Stellenbezeichnung, Ihre Kontaktdaten und einen Link zu Ihrem LinkedIn-Profil, Ihrem Karriereblog oder Ihrer Website enthalten.

Hier sind zwei Beispiele👇:

Eine gute Kopfzeile
Alexander Mayer
Frontend-Developer
E-Mail-Adresse: alexander.mayer@gmail.com
Telefonnummer: + 49 0 815 843
Stuttgart, Deutschland
Linkedin.com/in/alexandermayer
Eine ungünstige Kopfzeile
Alexander Mayer
Informatiker und Software Entwickler
E-Mail-Adresse: alexander.machanik@gmail.com
Telefonnummer: 0 815 843 864
Herzigerstraße 9/3
Berlin, Deutschland
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Linkedin.com/in/entwickler
📌Tipp: Halten Sie Ihre Kopfzeile kurz und geben Sie nur die wichtigsten Kontaktinformationen an.
🎁 Eine professionelle E-Mail-Adresse ist sehr wichtig! Eine professionelle E-Mail-Adresse soll  Vor- oder Nachname erhalten und/oder noch die richtige Berufsbezeichnung. Wenn Sie keine haben, sollten Sie neben Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse auch eine berufliche E-Mail-Adresse erstellen.

Foto im Lebenslauf: Worauf sollten Sie achten?

Oft wird die Frage gestellt, ob ein Foto in den Lebenslauf eingefügt werden soll. Ein Foto im Lebenslauf ist nicht zwingend erforderlich. Im Allgemeinen ist es aber von Vorteil, ein Foto im Lebenslauf zu haben. In Deutschland und anderen europäischen Ländern, insbesondere in den DACH-Ländern wird es jedoch als normal angesehen, wenn ein Lebenslauf ein Foto des Bewerbers enthält.

⚠️ Andernfalls kann das Fehlen eines Bewerbungsfotos daher negativ interpretiert werden.

Berufserfahrung im Lebenslauf als Frontend-Entwickler*in

Die ordnungsgemäße Darstellung der Berufserfahrung garantiert einen positiven Eindruck. Die Berufserfahrung ist wichtig, denn sie ist oft ein entscheidender Faktor für Arbeitgeber.

Sie sollten mit der Erfahrung des Unternehmens beginnen, bei dem Sie derzeit arbeiten, und dann Ihre früheren Tätigkeiten auflisten. Wenn Sie einen aussagekräftigen Lebenslauf erstellen möchten, der sich von anderen abhebt, sollten Sie drei bis fünf Aufgaben und Pflichten für jede Position aufführen und noch mit Fakten und Zahlen belegen.

Falls Sie keine Berufserfahrung haben, sollten Sie sich auf die Fähigkeiten konzentrieren, die für die Stelle relevant sind. Lesen Sie genau das Arbeitsangebot, beschreiben Sie Ihre Erfahrung, indem Sie sich auf die genannten Pflichten direkt beziehen. Sie sollen sich darum bemühen, die an die Anzeige angepassten Pflichten, die du z.B. während eines Praktikums oder einer Arbeit im Volontariat realisiert hast, zu finden.

Beispiel für Berufserfahrung von Frontend-Developer*in:

Front End Engineer
Accenture GmbH
Berlin, Deutschland
Juni 2018 bis heute

  • Verantwortlich für die technische Umsetzung von grafischen Interfaces für digitale Produkte wie Websites, Intranets, E-Commerce-Lösungen und Apps
  • Entwicklung objektorientierter Projekte nach den neuesten technischen Standards und mit HTML5, CSS3, Sass, Bootstrap, JavaScript, jQuery, Angular, React, Vue und Node
  • Browser- und geräteübergreifende Optimierung
  • Programmierung

Pflichtpraktikum Software-Programmierung – Frontend
2017 – 2018
Campusjäger by Workwise
Düsseldorf, Deutschland

  • Unterstützung des technischen Leiters bei der Konzeptionierung der Plattform
  • Mitwirkung bei der Plattformprogrammierung in den Bereichen FrontEnd, BackEnd und Datenbankentwicklung
  • Parsen von HTML-Dateien mit PHP
📌Tipp: Ein Praktikum oder eine Arbeitserfahrung während des Studiums zählt ebenfalls als Berufserfahrung. Dadurch erwerben Sie die zusätzlichen Qualifikationen und können ein höheres Gehalt aushandeln.

Bildungsweg von Frontend-Developer*in

Derzeit gibt es kein spezifisches Ausbildungsprogramm oder ein Programm mit einem einzigen Titel für Frontend-Entwickler*in. Wenn man dieser Job gewählt hat, braucht man denn einen Hochschulabschluss. Da die Ausbildung, insbesondere an den Universitäten, in der Regel überwiegend ein theoriebasiertes und wissenschaftliches Studium ist, sollten Sie bereits während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln, z. B. durch studentische Tätigkeiten oder als Praktikant. Alternativ dazu können Sie auch an einer Fachhochschule studieren. Fachhochschulen haben in der Regel einen stärker praxisorientierten Lehrplan. Aufgrund des allgemeinen Fachkräftemangels in der IT-Branche ist es auch möglich, als Quereinsteiger in den Bereich der Frontend-Entwicklung einzusteigen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Bildungsabschlüsse separat aufführen, damit die Arbeitgeber sie nachvollziehen können. Geben Sie zunächst Ihren Abschluss, den Namen Ihrer Universität und das Jahr Ihres Abschlusses an. Wenn Sie keine Berufserfahrung haben, können Sie auch Informationen über das Fachgebiet Ihres Abschlusses angeben. Darüber hinaus kann hier auch der Militär- oder Zivildienst erwähnt werden.

Beispiel für die Ausbildung von Frontend-Developer*in:

Ausbildung

Masterstudium in Computer Science
Technische Universität Berlin
2014 – 2017
Berlin, Deutschland

Bachelorstudium in Informatik
Technische Universität Berlin
2011 – 2014
Berlin, Deutschland

Hard- und Soft Skills für Frontend-Entwickler*in

Frontend-Entwickler*innen arbeiten oft mit anderen Disziplinen zusammen und müssen daher kommunikativ sein und sich in die Anforderungen und Bedürfnisse der Beteiligten einfühlen können. Sie sollten unbedingt über gute Kenntnisse der Informationstechnologie und professioneller Software verfügen. Darüber hinaus sollten Frontend-Entwickler*innen die Fähigkeit besitzen, komplexe und irrelevante Themen zu verstehen. Die Fremdsprachenkenntnisse sind als zusätzliche Soft Skills immer von Vorteil. Besonders in der Agenturen, die internationale Kunden betreuen, kommt es vor, dass die Beratungsleistungen in Englisch oder anderen Fremdsprachen bestellt werden.

Im Folgenden finden Sie die wichtigen Hard- and Soft Skills für Frontend-Developer*in, die Sie in Ihren Lebenslauf eintragen sollten👇

Hard Skills:

Fachkenntnisse von Tools und Technologien: HTML, CSS, JavaScript, Version Control, Web Performance Optimization, Graphic Design, SEO, Testing und Debugging, Sass.

Soft Skills: Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit.

Sprachen: Deutsch (C2), Englisch (B2).

Wie stellen Sie sich bei einem Arbeitgeber im besten Licht dar?

In Ihrem Lebenslauf haben Sie die Möglichkeit, sich dem Arbeitgeber kurz vorzustellen und das Interesse eines Arbeitgebers von Anfang an zu wecken. Stellen Sie sich das als ein Kaufangebot vor. In dieser Situation sollten Sie die Person, der Sie das Angebot machen, überzeugen, Ihre Idee zu kaufen.

In 4-5 Sätzen beschreiben Sie Ihre Stärken, einschließlich Ihrer Ausbildung, besten Fähigkeiten und Interessen, und geben Sie Informationen über die Branche, in der Sie eine Stelle suchen. Dieser Teil sollte kurz und prägnant sein. Bereits nach dem Lesen sollte der Arbeitgeber erkennen, dass Sie ein bester Kandidat für die ausgeschriebene Stelle sind.

💡Es ist ratsam, Ihre Berufserfahrung und besonderen Leistungen in Zahlen anzugeben. Dadurch wird Ihre Persönlichkeit kompetent vermittelt, sodass der Arbeitgeber Sie auf Anhieb ernst nehmen wird.
DAS GUTE BEISPIEL
Erfahrener Frontend-Developer mit 4 Jahren Erfahrung als Frontend-Engineer beim führenden Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Unternehmen Accenture. Erfahrung in Java-Programmierung. Durchführung von Projekten mit HTML5, CSS3, Sass, Bootstrap, JavaScript, jQuery, Angular, React, Vue und Node.
💡 Das obige Beispiel listet die bisherige Berufserfahrung des Bewerbers auf und hebt bestimmte Aufgaben und Leistungen hervor.
DAS SCHLECHTE BEISPIEL
Erfahrener Software Developer mit vielen Jahren Erfahrung bei den größten europäischen Unternehmen, der sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem nationalen und internationalen Vertrieb von neusten Technologien beschäftigt. Professioneller Umgang mit vielen IT-Programmen.
💡Dieses Beispiel ist unklar und enthält keine Aufgaben oder Leistungen, die die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers wecken und ihn überzeugen würden. Daher hat der Arbeitgeber keine Vorstellung davon, welche Aufgaben Sie erledigen können.

Tipps zur Optimierung Ihres Lebenslaufs

Haben Sie Ihren Lebenslauf schon erstellt? Bevor Sie ihn schicken, werfen Sie einen Blick auf die Tipps zur Überprüfung. Dadurch werden Sie in der Lage sein, Ihren Lebenslauf auf die jeweilige Stelle am besten zuzuschneiden.

👉Hier sind beste Bewerbungstipps:

  • Verwenden Sie Leitwörter und relevante Schlüsselwörter, um Ihren Lebenslauf in den Bewertungssystemen zu optimieren;
  • Wählen Sie das richtige Format und Layout, um Ihre Fähigkeiten aufzuzeigen;
  • Stellen Sie Ihre Leistungen in Zahlen und Daten dar, um sich von den anderen in Ihrem Lebenslauf abzuheben;
  • Geben Sie Ihr Fachgebiet, Ihre korrekte Berufsbezeichnung und Ihren Abschluss an;
  • Verwenden Sie Aufzählungspunkte, um wichtige Informationen kurz darzustellen;
  • Lesen Sie Ihren Lebenslauf sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass er keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthält.

Anschreiben mit positiver Wirkung

Ein Bewerbungsschreiben ist noch ein wichtiges Dokument, dass Sie inkludieren sollen.

👉Der Zweck eines Anschreibens ist es zu zeigen:

  • Sie haben das Interesse an dem Job;
  • Sie werden den Anforderungen der Stelle gerecht;
  • Sie wollen genau in dieser Schule arbeiten;
  • Sie steigern den Wert des Unternehmens.

Wenn Sie in Ihrem Anschreiben nur oberflächliche leere Phrasen, aber keinen interessanten Bogen, keine Tiefe und keine „innere“ Persönlichkeit zeigen, haben Sie keine Chance auf Erfolg. Wenn Sie unsere Vorlage verwenden, erhalten Sie ein vollständig ausgefülltes Anschreiben sowie Chance für Vorstellungsgespräch.

Fragen&Antworten

Was ist der Unterschied zwischen einem Frontend-Entwickler und einem Frontend-Ingenieur?

Frontend-Entwickler*in können die guten Codes schreiben. Front-End-Ingenieure können erklären, wie diese guten Codes funktioniert. Sie verstehen die Mechanismen des Browsers; wie der Browser CSS analysiert, das DOM formt und JavaScript kompiliert.

Wo können Sie als Fronted-Entwickler*innen arbeiten?

Die Möglichkeiten sind breit gefächert: Neben Agenturen und Unternehmen können Frontend-Entwickler*innen auch bei Online-Shops und Online-Magazinen oder in Start-ups arbeiten. Im Prinzip sind sie überall dort gefragt, wo es um den Aufbau von Web-Lösungen geht.

Sind Frontend-Entwickler*innen auf dem Arbeitsmarkt gefragt?

In Deutschland, Österreich, der Schweiz herrscht aufgrund des Fachkräftemangels ein ” Kampf um Talente”. Nur in Deutschland sind mehr als 100.000 IT-Stellen unbesetzt, und die Unternehmen suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern.

Der moderne Mensch nutzt immer mehr Anwendungen – Videokonferenzen über Zoom, Skype und Web-Ex, Zusammenarbeit über Microsoft Teams und Slack, Projektmanagement über Trello und Jira, usw. Damit das funktioniert, braucht man leistungsfähige Programme, die Frontend-Entwickler*innen entwickeln und überwachen.

Frontend Developer önéletrajz példák

írni frontend fejlesztő önéletrajzot Frontend Developer önéletrajz sablonok
tapasztalt frontend fejlesztő önéletrajz sablon frontend fejlesztő számára Frontvég-fejlesztő önéletrajz sablon pdf

Ähnliche Artikel