Ihre Anleitung zum Schreiben eines guten Lebenslauf Schauspieler

Der Beruf des Schauspielers ist für viele ein Lebenstraum. Auf der großen Bühne stehen oder vor der Kamera - das wollen viele. Was man wissen sollte, wenn man sich als Schauspieler bewirbt, dass man sich einer großen Herausforderung stellt. Man ist in der Regel freiberuflich tätig und muss sich um neue Projekte bemühen.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 1 Kundenrezensionen

Man kann selten einmal eine Festanstellung finden. Das Problem ist, dass viele Produktionsfirmen die Kosten für Ihre Projekte minimalisieren und damit dann auch die Gagen schrumpfen.

Man hat bessere Chancen, wenn man als Schauspieler eine Ausbildung an einer staatlichen Einrichtung erfolgreich absolviert hat. Diese verfügen über gute Kontakte in der Branche und können Ihnen helfen, einen Job zu vermitteln.

Auch wenn Sie Fremdsprachen oder Dialekte sprechen ist es von Vorteil, da dies viel gesucht wird.

Man sollte als Schauspieler allerdings immer einplanen, dass man auch arbeitsfreie Phasen hat. Umso wichtiger ist es, wenn Sie einen guten Lebenslauf haben, mit dem Sie sich bewerben können.

Geben Sie Ihre persönlichen Daten und alle Kontaktinformationen richtig und vollständig an

Wenn Sie sich als Schauspieler bewerben haben Sie große Konkurrenz, gegen die Sie sich durchsetzen müssen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie einen guten Lebenslauf schreiben, der alle Kontaktdaten richtig und vollständig enthält.

Das umfasst Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, Ihre Berufserfahrung, Ihre Ausbildung und zusätzliche Fähigkeiten.

Beispiel für einen Lebenslauf eines Schauspielers

Lisanne Meyer
Schauspielerin
Frankfurt, Deutschland
Tel: 069-294526
E-Mail Adresse: meyer.lisanne@gmail.com

Berufserfahrung
Schauspielerin, Freies Theater
Bremen, Deutschland
Januar 2020 bis 2022

  • Rolle der Persephone im Stück “Odysee”

Mai 2019 bis Dezember 2019
Schauspielerin, Life Production
Frankfurt, Deutschland

  • Nebenrolle in der Serie “Unter Freunden”

Juni 2018 bis April 2018
Schauspielerin, Grande Theatre
München, Deutschland

  • Hauptrolle im Film “Der große Coup”

Ausbildung

Hochschulreife
Fritz-Brandt-Gymnasium, Frankfurt
April 2013

Berufsfachschule Am alten Stein
Frankfurt
Juni 2013 bis 2017

Qualifikationen und zusätzliche Kompetenzen

Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Dialekte: Sächsisch, Bayrisch, Norddeutsches Platt
Zusätzliche Ausbildung Musical, Fachschule Mannheim

Meine Stärken:

  • Kreativität
  • Schnelles Lernen von Drehbüchern
  • Kann mich gut in Rollen reinversetzen
  • Umfassende Recherche für neue Rollen

Das sind Ihre Gehaltschancen als Schauspieler

Wie viel Sie als Schauspieler verdienen hängt in erster Linie von der Produktionsgesellschaft ab und wie viel Erfahrung Sie mitbringen. Wichtig ist auch, ob Sie eine Neben- oder eine Hauptrolle spielen.

Wenn Sie Fremdsprachen oder Dialekte sprechen ist dies immer von Vorteil, eine begehrte Rolle zu erhalten.

Im Durchschnitt werden sie als Schauspieler in Deutschland 53.500 Euro brutto im Jahr verdienen. Das entspricht einem Stundenlohn von 27,38 Euro brutto.

Wenn Sie als Einsteiger beginnen werden Sie ein Jahresgehalt von ca 24.000 Euro brutto im Jahr haben.

Sehr erfahrene Schauspieler können bis zu 195.000 Euro brutto im Jahr verdienen.

Rollen in einem Film sind grundsätzlich Verhandlungssache. Dabei kommt es darauf an, welches Budget die Produktion hat, welche Rolle Sie besetzen und wie lange die Dreharbeiten dauern.

Gestalten Sie den perfekten Lebenslauf für einen Schauspieler

Wir bieten Ihnen hier kostenlose Vorlagen, mit denen Sie einen sehr guten Lebenslauf schreiben können und Ihre Chancen bei der Jobsuche verbessern können.

Bedenken Sie immer, dass es jede Menge Schauspieler ohne Anstellung gibt, die sich genauso auf eine freie Rolle bewerben wie Sie. Sie müssen also überzeugen und glänzen. Das können Sie mit einem guten Lebenslauf, der vollständig, richtig, lückenlos und gut ist.

Gerade wenn Sie in guten Rollen gespielt haben oder eine Anstellung an angesehenen Produktionsfirmen hatten erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Job zu erhalten. Weiterhin helfen Ihnen Fremdsprachen oder auch Dialekte bei der Jobsuche.

Denken Sie daran, dass man Sie erreichen sollte, wenn man Sie zu einem Casting einladen möchte. Deshalb sollten Ihre persönlichen und Kontaktdaten korrekt sein.

So sollten Sie Ihren Lebenslauf aufbauen

  • Persönliche Daten und Kontaktinformationen
  • Bisherige Jobs
  • Ausbildung und Zusatzqualifikationen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Zusätzliche Informationen wie Weiterbildungen
  • Persönliche Eigenschaften

Tipps zur guten Gestaltung Ihres Lebenslaufs als Schauspieler

Als Schauspieler werden Sie häufiger arbeitsfreie Zeiten haben, bevor Sie eine neue Stelle bekommen. Deshalb ist es wichtig, sich mit einem guten Lebenslauf vorzubereiten, den Sie immer aktuell halten sollten, damit Sie ihn leicht zur Hand nehmen können, wenn sich eine neue Rolle für Sie ergibt.

In Ihrem Lebenslauf sollten Sie Ihre bisherigen Engagements nennen. Am besten organisieren Sie sie so, dass die letzte Rolle an oberster Stelle steht. Nennen Sie den Zeitraum, in dem Sie für diese Stelle gearbeitet haben und was Sie dort genau gemacht haben. Das kann ein Bühnenspiel oder eine Rolle in einem Film oder einer Serie sein. Wenn Sie diese nennen geben Sie auch den Namen an, damit der Casting Direktor weiss, was Sie genau gemacht haben.

Danach nennen Sie jedes weitere Engagement, das Sie vorher hatten. Deshalb ist es wichtig, Ihren Lebenslauf immer aktuell zu halten, denn Schauspieler haben von Natur aus viele Engagements.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf verfassen brauchen Sie keine Romane schreiben. Der Casting Direktor weiss, dass Sie in der Rolle eines Schauspielers Skripte lesen und auswendig lernen müssen. Er weiß auch, dass Sie Recherche betreiben müssen, damit Sie sich in die Rolle reinleben, dass Sie Proben absolvieren müssen und letzten Endes Ihren Auftritt oder Ihren Shoot für einen Film haben.

Den Casting Direktor interessieren vornehmlich Ihre Engagements und auch zusätzliche Fähigkeiten. Haben Sie also Kenntnisse von anderen Fremdsprachen oder Dialekten und haben Sie schon spezielle Rollen gespielt, nennen Sie das. Haben Sie eine Ausbildung im professionellen Tanzen, haben Sie ein Musical gespielt, all das sind Dinge, die Ihnen einen Vorteil bei der Jobsuche geben können.

Der Casting Direktor muss viele Lebensläufe sehen, deshalb hat er nicht viel Zeit. Sie können ihm die Arbeit wesentlich erleichtern, wenn Sie Ihren Lebenslauf nicht länger als eine Din A4 Seite schreiben. Schreiben Sie in einer Schriftart, die er einfach lesen kann wie zum Beispiel  Arial, Cambria, Calibri und Times New Roman.

Nehmen Sie am besten die Schriftgröße 10 bis 12 pt. Sie lassen sich gut lesen und sind angenehm für die Augen.

📌Tipp: Schreiben Sie ganz kurz, welches Engagement Sie hatten. Dazu brauchen Sie nur den Zeitraum der Rolle nennen, für welche Casting Gesellschaft oder Agentur oder Filmproduktion Sie gearbeitet haben und welche Rolle es war.

Format und Struktur machen es einfach, Ihren Lebenslauf zu lesen

Wie wir bereits schon sagten hat der Casting Direktor nicht viel Zeit, Ihren Lebenslauf zu lesen. Er wird überflutet mit vielen Lebensläufen von arbeitslosen Schauspielern, die alle ein Engagement suchen.

Deshalb sollten Sie überzeugen und es ihm einfach machen, alle wichtigen Informationen über Sie in Kürze zu erhalten.

Es ist deshalb wichtig, dass Sie an erster Stelle Ihr letztes Engagement nennen. Dort geben Sie die Dauer des Engagements an, für wen sie gearbeitet haben und welche Rolle das war. Nennen Sie dort das Stück oder den Film, je nachdem was es war.

Danach geben Sie jedes weitere Engagement an bis Sie zum ersten kommen, das Sie je gemacht haben.

Sollten Sie bisher noch nicht wirklich Erfahrung in Rollen haben konzentrieren Sie sich auf Ihre Ausbildung und zusätzliche Fähigkeiten, die Sie haben. Oft reicht ein bestimmter Dialekt oder auch eine zusätzliche Ausbildung wie Singen oder Tanzen, um eine Stelle zu erhalten.

Danach nennen Sie Ihre Ausbildung, die Sie als Schauspieler gemacht haben. Hier interessiert den Casting Direktor besonders, wo Sie Ihre Ausbildung gemacht haben.

Dann nennen  Sie Ihren Schulabschluss. Dieser ist nicht ganz so wichtig für Schauspieler, da es in diesem Bereich keinen Numerus Clausus oder dergleichen gibt.

An letzter Stelle kommen dann Ihre Stärken und zusätzliche Ausbildungen, die Sie haben.

Vergessen Sie auch Fremdsprachen nicht, die Sie sprechen oder spezielle Dialekte. Diese sind oft sehr interessant, wenn es um die Vergabe von Rollen geht.

Gestalten Sie diese in kurzen Stichpunkten, so dass sie schnell gelesen werden können.

Die Basis sind gute und korrekte Kontaktinformationen

Als Schauspieler wollen Sie kontaktiert und zu einem Casting eingeladen werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben und Sie keine Fehler enthalten.

Sie brauchen hier keine großartigen Informationen angeben, der Name, die Stadt, Telefonnummer und Emailadresse reichen vollkommen aus.

📌Tipp Gestalten Sie Ihre persönlichen Daten knapp. Keinen Casting Direktor interessiert es, ob Sie verheiratet sind oder Kinder haben und was Ihr Sternzeichen ist.

Hier bekommen Sie zwei Beispiele von uns, wie Sie Ihre persönlichen Daten gestalten können. Die grüne Version ist die richtige und die rote die falsche. Sie werden schnell sehen, was genau gemeint ist.

RICHTIG
Gute persönliche Angaben:

Lisanne Meyer
Schauspielerin
Frankfurt, Deutschland
Tel: 069-294526
E-Mail Adresse: meyer.lisanne@gmail.com

FALSCH
Schlechte persönliche Angaben

Lisanne Meyer
Schauspielerin
Alte Landstrasse 37b
60235 Frankfurt, Deutschland
Tel: 069-294526
E-Mail Adresse: meyer.lisanne@gmail.com

Geburtsdatum: 7.8.2000
Familienstand: in einer Partnerschaft
Sternzeichen: Zwilling
Noch keine Kinder

Das Bewerbungsfoto in den Unterlagen

Normalerweise gibt es keinen Zwang, Ihren Bewerbungsunterlagen ein Foto beizulegen. Laut dem allgemeinen Gleichstellungsgesetz ist es kein Bestandteil einer Bewerbungsmappe.

Als Schauspieler befinden Sie sich aber in einem besonderen Fall, denn oft werden bestimmte Charaktere für eine Rolle gesucht. Es wird dabei auch bewertet, welche ethnische Herkunft Sie haben, wie alt Sie sind und welche Haarfarbe Sie haben.

Sie können im Fall eines Schauspielers davon ausgehen, dass Sie gar nicht erst zu einem Casting eingeladen werden, wenn Sie kein Foto den Unterlagen beilegen.

Deshalb machen Sie es dem Casting Direktor einfacher und für Sie erreichbarer den Job zu ergattern, wenn Sie Ihren Unterlagen ein Foto beilegen.

Sie haben bereits Erfahrungen als Schauspieler gesammelt? – Zeigen Sie es

Wenn Sie bereits Erfahrungen haben als Schauspieler sollten Sie genau darauf Ihren Fokus legen in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Oft werden Schauspieler für bestimmte Rollen gewählt und wenn Sie bereits ein ähnliches Engagement hatten kann es Ihre Chancen für den Job verbessern.

Nennen Sie immer Ihre Engagements, die Sie bereits in der Vergangenheit hatten.

Machen Sie es dem Casting Direktor einfach und nennen Sie an erster Stelle die letzte Rolle, die Sie gespielt haben.

Es ist auch immer interessant, für welche Filmproduktion oder an welchem Theater Sie gearbeitet hatten. Nennen Sie das also auch immer zu der Rolle dazu.

Danach nennen Sie alle anderen Rollen davor, die Sie bisher gespielt haben.

Danach nennen Sie Ihre Ausbildung. Vergessen Sie hier nicht, wo Sie Ihre Ausbildung gemacht hat und wie lange das dauerte.

So könnten die bisherigen Erfahrungen eines Schauspielers aussehen:

Berufserfahrung

Schauspielerin, Freies Theater
Bremen, Deutschland
Januar 2020 bis 2022

  • Rolle der Persephone im Stück “Odysee”

Mai 2019 bis Dezember 2019
Schauspielerin, Life Production
Frankfurt, Deutschland

  • Nebenrolle in der Serie “Unter Freunden”

Juni 2018 bis April 2018
Schauspielerin, Grande Theatre
München, Deutschland

  • Hauptrolle im Film “Der große Coup”

Das sind die Fähigkeiten von Schauspielern

Schauspieler werden kann nicht jeder. Es bringt schon einige Fähigkeiten mit sich, die man als Schauspieler braucht.

Zum einen gibt es Dinge, die Sie grundsätzlich können müssen, damit Sie den Job ausüben können. Das sind auch teils Dinge, die Sie im Laufe der Zeit aufgrund anderer Engagements gelernt haben. Das sind die sogenannten Hard Skills. Dazu gehören bei einem Schauspieler:

  • Teilnahme an Castings und Auditions für Film, Theater und Fernsehen
  • Studium der körperlichen und psychologischen Rollenmerkmale
  • Auswendiglernen der Rollentexte
  • Teilnahme an den Proben bzw. an den Filmaufnahmen
  • Befolgung der Anweisungen von Regisseur und Intendant
  • Rezitation vor der Kamera oder live vor einem Publikum

Es gibt aber auch einige persönliche Eigenschaften, die vorteilhaft sind, wenn Sie sich für den Beruf des Schauspielers entscheiden. Das sind Dinge, die Ihrem Charakter entsprechen oder besondere Dinge, die Sie als Schauspieler nicht erlernen können. Das sind die sogenannten Soft Skills. Dazu gehören unter anderen:

  • Körperliche und stimmliche Ausdruckskraft
  • Kreativität und Improvisationsfähigkeit
  • Fähigkeit in der Rolleninterpretation
  • Gutes Gedächtnis, um sich lange Texte zu merken
  • Künstlerische Sensibilität
  • Körperliche Belastbarkeit und Ausdauer
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Ehrgeiz

Nennen Sie Ihre Ausbildung und Abschlüsse richtig

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Abschlüsse, besonders von Weiterbildungen, richtig nennen.

Wir geben Ihnen ein richtiges und ein falsches Beispiel, wie Sie das machen und nennen Ihnen auch den Grund, warum das eine richtig und das andere falsch ist.

Gute Beispiele für Ihren akademischen Hintergrund
  • Zusätzliche Ausbildung Musical, Fachschule Mannheim
  • Zusätzliche Ausbildung Tanzen, Schauspielschule Mannheim
💡 Hier wird ganz klar angegeben, was Sie gemacht haben und wo Sie Ihre zusätzliche Ausbildung gemacht haben. So weiß der Casting Direktor genau, was Ihre Kenntnisse sind.
Schlechtes Beispiel für Ihren akademischen Hintergrund
Nach meiner Ausbildung habe ich nicht sofort eine Rolle erhalten können. So habe ich die freie Zeit genutzt und habe mich weiter gebildet. So konnte ich mir zusätzliche Fähigkeiten als Schauspielerin aneignen und meinen Horizont erweitern. Das sind alles Fähigkeiten, die ich in Ihre angebotene Rolle einbringen kann.
💡In diesem Beispiel ist nichts genannt, was Sie gemacht haben. Sie bleiben sehr unspezifisch, so dass der Casting Director überhaupt nicht wissen kann, was Sie können und was nicht.

Optimieren Sie Ihren Lebenslauf

Sie bewerben sich auf einen Job und sehen sich einer großen Konkurrenz von Schauspielern gegenüber, die ebenfalls alle ein Engagement erhalten wollen. Sie müssen sich also durchsetzen und deshalb einen guten Lebenslauf schreiben. Hier geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Daten ins rechte Licht rücken können:

  • Wählen Sie ein Format und Layout, das leicht zu lesen ist. Nehmen Sie Stichpunkte, mit denen Sie Ihre Erfahrung nennen
  • Achten Sie auf Vollständigkeit aller Informationen, die Ihre Person angehen
  • Vergessen Sie zusätzliche Ausbildungen nicht
👉 Tipp: Nach dem Verfassen des Lebenslauf lesen Sie ihn noch einmal in 2 Durchgängen durch. Im ersten Durchgang legen Sie den Fokus auf Vollständigkeit. Achten Sie darauf, dass alle Engagements genannt wurden. Im zweiten Durchgang legen Sie den Fokus auf Rechtschreibung. Fehler in einem Lebenslauf sind tödlich.

Wählen Sie ein gutes Anschreiben für Ihre Unterlagen

Wenn Sie Ihren Lebenslauf geschrieben haben wird es Zeit, sich an das Motivationsschreiben zu machen. Hier können Sie glänzen und zeigen, was Sie als Schauspieler drauf haben.

Mit dem Schreiben verführen Sie den Casting Direktor, zeigen ihm, warum er Sie und nicht die Konkurrenz zum Casting einladen soll.

Sie können hier auch auf bisherige Engagements und Rollen eingehen, so dass er einen ersten Eindruck davon bekommt, was er von Ihnen zu erwarten hat.

Beispiele für Lebensläufe von Schauspielern

erfahrener Schauspieler Lebenslauf für Schauspieler schauspieler lebenslauf vorlagen
Lebenslauf für Schauspieler ohne Erfahrung download schauspieler lebenslauf vorlage

Ähnliche Artikel