Ihr Lebenslauf Zahnarzt, der Ihnen zum Erfolg verhilft

In den letzten 15 Jahren ist die Nachfrage nach zahnärztlichen Leistungen deutlich angestiegen und es gibt wesentlich mehr Stellenangebote für Fachkräfte. Waren es im Jahr 1970 nur gerade 12%, die in den letzten drei Monaten die Leistung der Zahnmedizin in Anspruch genommen haben waren es im Jahr 1984 bereits 22%.

Durchschnittliche Bewertung für diese Vorlage

5
Rated 5 out of 5
Von 2 Kundenrezensionen

Mittlerweile ist die Prophylaxe ein großer Teil der Arbeit eines Zahnarzt, weshalb das Angebot für Zahnärzte extrem erweitert wurde.

Da es sehr viel Konkurrenz im Sektor der Zahnheilkunde gibt müssen Sie sich gegen eine große Masse von Konkurrenten durchsetzen, weil es weniger Jobs gibt als Zahnärzte.

Sie setzen sich gegen die Konkurrenz mit einem guten Lebenslauf durch. Ihr Arbeitgeber geht schnell durch jede Bewerbungsmappe, entscheidet innerhalb von 60 Sekunden, ob Sie als Kandidat geeignet sind oder nicht. Deshalb sollten Ihre Unterlagen überzeugen, damit Sie den Job bekommen.

Wie schreiben Sie einen erfolgreichen Lebenslauf als Zahnarzt?

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, einen guten Lebenslauf zu schreiben, damit Sie den Job Ihrer Wahl auch erhalten. In unserem Artikel werden wir Ihnen in der Folge jede Menge hilfreiche Tipps und Vorlagen geben, die es Ihnen einfach machen, dass Sie eine erfolgreiche Bewerbung schreiben und Ihre Chancen wesentlich verbessern, eines der begehrten Jobangebote zu bekommen.

👉 Wir geben Ihnen hier ein sehr gutes Beispiel für den Lebenslauf als Zahnarzt. Sie können ihn benutzen für Ihre Bewerbungsunterlagen.

Vorlage für den Lebenslauf eines Zahnarztes

Kopfzeile ihres Anschreibens mit Ihren persönlichen Daten und allen Kontaktinformationen

Thomas Anger
Dr. Med. Dent.
Frankfurt, Deutschland
Tel: 0335-123765
E-Mail Adresse: th.anger@hotmail.com

Berufserfahrung
Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Schmidt und Renner
Frankfurt, Deutschland

Januar 2020 bis 2022

  • Prävention, Behandlung und Nachsorge
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Spezialisierung auf Angstpatienten
  • Parodontologie
  • Endodontie
  • Oralchirurgie
  • Prothetik
  • Zahnersatz

Ausbildung

Hochschulreife
Gymnasium Alte Strasse, Frankfurt
April 2010

Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Staatsexamen der Zahnmedizin
Universität Frankfurt
Juni 2010 bis 2015

Qualifikationen und zusätzliche Kompetenzen
Sprachen: Englisch, Französisch
Abschlussqualifikation: Arbeiten mit Angstpatienten
Abschlussqualifikation: Zahnmedizin unter Hypnose

Meine Stärken:

  • Ruhiges Arbeiten auch in Stresssituationen
  • Einfühlsamkeit gegenüber Kindern und Angstpatienten
  • Führungskompetenz mit Praxispersonal

Tarife und Gehälter für Zahnärzte

Zahnärzte werden immer mehr gebraucht und die Zahl steigt jedes Jahr weiter.. Gerade in weniger dicht besiedelten Gegenden gibt es einen regelrechten Mangel an Fachpersonal, da viele Ärzte denken, dass sie in mehr ländlichen Gegenden nicht genug verdienen werden.

Die Gehälter sind abhängig davon, wieviel Erfahrung Sie bereits als Zahnarzt haben, ob Sie als Angestellter arbeiten oder mit eigener Praxis. Aber auch der Standort ist wichtig.

⚠️ Halten Sie im Kopf, dass ein Zahnarzt im Regelfall eine wöchentliche Arbeitszeit von 45,8 Stunden hat.

Wir haben hier einmal die Verdienstmöglichkeiten für Zahnärzte aufgelistet:

  • Einstiegsgehalt: 2500 Euro, jährlich steigend um ca. 500 Euro
  • Angestellter Zahnarzt: 5600 Euro
  • Selbstständiger Zahnarzt: 10.000 Euro

Das sind die Gehälter, die Sie verdienen können als angestellter oder selbstständiger Arzt.

Darüber hinaus gibt es noch das Modell des variablen Gehaltes, das abhängig von der eigenen Leistung sein kann oder gebunden an den Gesamtumsatz der Praxis. Das ist Verhandlungssache mit ihrem zukünftigen Arbeitgeber.

Wie sieht nun der perfekte Lebenslauf für Sie als Zahnarzt aus?

In Ihren Bewerbungsunterlagen ist der Lebenslauf neben dem Anschreiben selbst ein essentieller Bestandteil, damit Sie den Job Ihrer Träume erhalten können.

Schauen Sie sich doch am besten unsere Vorlagen für Lebensläufe für Zahnärzte an, damit Sie einen Eindruck bekommen, wie ein guter Lebenslauf aussieht.

Der Aufbau Ihres Lebenslaufes

  • Persönliche Daten und Kontaktinformationen
  • Bisherige Jobs
  • Ausbildung und Zusatzqualifikationen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Zusätzliche Informationen wie Fremdsprachen, abgeschlossene Seminare und persönliche Eigenschaften

Gestaltung Ihres Lebenslaufes

Wie wir bereits eingangs sagten, der Arbeitgeber wird gerade einmal 60 Sekunden seiner Zeit darauf verwenden, sich Ihre Bewerbungsmappe anzusehen. Danach hat er seine Entscheidung gefällt, ob sie auf den Stapel: kein Interesse oder auf den Stapel: Einladen zu einen Interview kommt.

Fassen Sie sich deshalb kurz und schreiben Sie am besten minimalistisch. Das bedeutet, fassen Sie Ihre wichtigen Informationen zusammen, ohne sie großartig auszuschmücken. Ihr Arbeitgeber weiß, was es bedeutet, wenn Sie in Ihrer Tätigkeit bisher mit Angstpatienten gearbeitet haben, er weiß, welches Studium und welche Qualifikationen Sie brauchen, um Ihr Staatsexamen zu erreichen.

Achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf nicht länger als eine Seite sein sollte. Wählen Sie eine Schriftart, die einfach zu lesen ist. Dabei sind zu nennen Arial, Cambria, Calibri und Times New Roman.

Die Schriftgröße sollte vorzugsweise 10 bis 12 pt sein.

📌Tipp: Schreiben sie klar verständlich und lesefreundlich. Fassen Sie Ihre Informationen knapp und klar zusammen, damit der Personaler es einfacher hat, Ihre Unterlagen zu sichten.

Format und Struktur

Sie gestalten den Lebenslauf am besten gut organisiert mit Stichpunkten.
Gestalten Sie keine Rahmen und komplizierte Strukturen, einfach ist immer besser.
Ihre Angaben zur Praxis, die Sie bereits gesammelt haben steht immer an erster Stelle.

Am besten organisieren Sie Ihre bisherige Tätigkeit in Ihrer Vita antichronologisch. Das bedeutet, dass die letzte Ihrer Stellen ganz nach oben kommt. So kann der Arbeitgeber sehen, was Sie bisher gemacht haben, wir Ihr Werdegang war und was Ihre bisherigen Stellen waren. Nennen Sie Ihre einzelnen Aufgabengebiete mit Stichpunkten kurz und prägnant an.

Danach kommt Ihre Ausbildung. Das umfasst sowohl Ihren Schulabschluss als auch Ihr Studium und das Staatsexamen.

Zuletzt kommen zusätzliche Fähigkeiten wie Fremdsprachen, Angaben zu eventuellen Praktika zusätzlich zu Ihrem Studium, Arbeiten in einem Team und jede Qualifikation und Erfahrungen, die Sie erreicht haben.

Inhalt und Kontaktinformationen

Es mag vielleicht selbstverständlich klingen, aber wir möchten trotz allem noch einmal darauf hinweisen, dass Ihre Kontaktinformationen korrekt sein sollten. Das sind die Daten, die Ihr Arbeitgeber braucht, wenn er Sie zum Vorstellungsgespräch einladen möchte.

Falls Sie auf Plattformen wie LinkedIn oder anderen Karriereplattformen zu finden sein sollten können Sie das gerne angeben.

📌TippFassen Sie sich in Ihre Angaben kurz. Zum Beispiel hat das Geburtsdatum nichts in den Kontaktdaten zu suchen und Sie brauchen auch keine Angabe zu Ihrem Familienstand zu machen.

Wir zeigen Ihnen hier nun zwei Beispiele von Kontaktinformationen, eines davon richtig und das andere falsch:

RICHTIG
Gute persönliche Angaben:

Thomas Anger
Dr. Med. Dent.
Frankfurt, Deutschland
Tel: 0335-123765
E-Mail Adresse: th.anger@hotmail.com
Linkedin.com/thanger

FALSCH
Schlechte persönliche Angaben

Thomas  Anger Dr.med.dent.
Ortsstrasse 13 b
Frankfurt, Deutschland

0335 1237765

Geburtsdatum: 15.3.1984
Familienstand: verlobt
Linkedin.com/thanger

Sollte ein Bewerbungsfoto beigefügt werden oder nicht?

Laut dem allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist ein Bild nicht mehr zwingender Bestandteil einer Bewerbung. Laut diesem Gesetz sollte niemand bevorzugt oder benachteiligt werden aufgrund seines Aussehens, seiner ethnischen Herkunft oder anderer äußerlicher Merkmale.

Ein Foto beizufügen ist allerdings meist von Vorteil, wenn Sie sich auf Stellensuche befinden. Ihr Personaler weiß so schon im vorhinein, welchen Bewerber er zu einem Vorstellungsgespräch einladen wird.

Sollten Sie Angst haben, aufgrund ihrer ethnischen Zugehörigkeit die Arbeit nicht zu erhalten sollten Sie besser auf ein Foto verzichten.

Zeigen Sie Ihre Berufserfahrung als Zahnarzt

Wenn Sie sich auf eine Stelle als Zahnarzt bewerben ist es wichtig, dass Sie Berufserfahrung haben. Es werden wenige Stellen an Neueinsteiger vergeben, da viel Geld und Aufwand in eine entsprechende Einarbeitung in die Stelle aufgewendet werden müssen.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie in Ihren Unterlagen auf Erfahrung in der Zahnheilkunde, Ihre Ausbildung und eventuelle Weiterbildungen einstellen.

In Ihren Bewerbungsunterlagen kommt die aktuelle Stelle, die Sie innehaben an oberste Stelle. Danach kommen frühere Arbeiten in einer Zahnarztpraxis. Nennen Sie einige Punkte der Tätigkeiten, die Sie in Ihren bisherigen Jobs gemacht haben oder ob Sie zum Beispiel eine Promotion erhalten haben.

Ihr Studium und zusätzliche Ausbildungen kommen darunter.

Nun muss allerdings auch jeder einmal anfangen. Wenn Sie bisher noch nicht viel Erfahrung in ihrem Beruf als Zahnmediziner sammeln konnten sollten Sie sich darauf konzentrieren, dass Sie die Fähigkeiten nennen, die für die Stelle erforderlich sind und dass  Sie vertraut sind mit deren Durchführung.

Beispiel für die Auflistung der Erfahrung eines Zahnarztes:

Berufserfahrung
Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Schmidt und Renner
Frankfurt, Deutschland

Januar 2020 bis 2022

  • Prävention, Behandlung und Nachsorge
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Spezialisierung auf Angstpatienten
  • Parodontologie
  • Oralchirurgie

Wie Ihr Ausbildungsabschnitt aussehen sollte

Neben Ihrer Berufserfahrung ist auch Ihre Ausbildung wichtig.

Hier sollten Sie zuerst Ihren Schulabschluss nennen zusammen mit dem Jahr des Abschluss. Danach kommt das Studium dran mit dem Abschluss, den Sie an der Universität erlangt haben.

Wenn Sie keine Berufserfahrung haben sollten Sie sich auf Ihre Ausbildung und eventuelle zusätzliche Praktika konzentrieren.

Die sogenannten Hard- und Soft Skills sind wichtig für die Bewerbung

Auch wenn Sie der geeignete Kandidat aufgrund Ihrer Ausbildung oder der Erfahrung sind legen manche Praxen auch Wert auf eine Person, die geeignet ist, in Ihrem Bereich zu arbeiten.

Als Hard Skills werden Fähigkeiten bezeichnet, die spezifisch für den Beruf des Zahnarzt sind und die Sie durch Ihre Ausbildung und auch Berufserfahrung erworben haben.

  • Zahnmedizinisches Studium
  • Eventuelle Spezialisierungen auf bestimmte Gebiete
  • Fremdsprachen
  • Softwarekenntnisse

Soft Skills sind Eigenschaften, die Sie auszeichnen in Ihrem Umgang mit Menschen oder die Ihre Persönlichkeit betreffen. In Ihrem Fall ist das der Bereich, wenn  Sie mit Kindern arbeiten oder Erfahrung mit einer Person mit Angst vor dem Zahnarzt haben.

  • Mitarbeiterführung
  • Teamarbeit
  • Sozialer Umgang mit den Patienten
  • Einfühlungsvermögen in schwierige Patienten

Wie Sie Ihren akademischen Hintergrund in Ihrer Bewerbung angeben

Neben Ihrer Berufserfahrung ist auch wichtig, wie Sie Ihren Abschluss gemacht haben. Auch zusätzliche Ausbildungen oder Praktika können hier hilfreich sein, wenn Sie eine bestimmte Funktion belegt hatten.

RICHTIG
Gute Beispiele für Ihren akademischen Hintergrund

  • Zusatzausbildung mit Abschluss als Zahnarzt für Angstpatienten am Therapiezentrum Zahnbehandlungsangst an der Zahnklinik Bochum
  • Ausbildung “Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation” am DGHZ
💡Hier werden die speziellen Ausbildungen mit ihren entsprechenden Zielen sowie dem Ort, an dem sie absolviert wurden genannt. Der Personaler weiß also genau, was Sie wo gelernt haben.
FALSCH
Schlechtes Beispiel für Ihren akademischen Hintergrund
Ich habe in den letzten Jahren viele Fortbildungen gemacht, in denen ich wichtige zusätzliche Kenntnisse als Zahnarzt erworben habe.
💡Hier wird sehr diffus gesagt, dass es zusätzliche Ausbildung gibt. Es gibt keine Einzelheiten darüber, was diese Ausbildungen waren, welchen Abschluß Sie darin erworben haben und wo Sie die Ausbildung absolviert haben.

Tipps zur Optimierung des Lebenslauf

Es gibt einige Dinge, die Sie beachten sollten, damit Ihre Bewerbung auch bevorzugt wird.
Dazu wählen sie das Format und Layout, das wir zuvor beschrieben haben, damit Ihre Bewerbung einfach zu lesen ist.
Vergessen Sie nicht die Daten und Informationen zu Ihren Leistungen, die Zahnärzte benötigen für Ihren Job.
Bedienen Sie sich Gliederungspunkten, die einfach zu lesen sind, mit denen Sie Informationen erläutern, die Ihnen wichtig sind.

👉 Zum Schluss lesen Sie Ihren Lebenslauf noch einmal durch, achten Sie auf die richtige Anrede, vollständige Daten und vermeiden Sie Rechtschreibfehler.

Schreiben Sie den perfekten Lebenslauf

Hier möchten wir noch einmal alle Punkte zusammenfassen, die wichtig sind, wenn Sie sich auf offene Stellenangebote berufen. So können Sie ihre Möglichkeiten einer Anstellung wesentlich verbessern.

  • Überprüfen Sie alle Daten noch einmal auf Ihre Vollständigkeit (besonders Name und Email), werfen Sie dabei einen besonderen Blick auf Schriftarten, Form und Rechtschreibung
  • Legen Sie Ihren Unterlagen eine aussagekräftige Bewerbung bei
  • Vergessen Sie nicht den Beitrag zu Ihren zusätzlichen Ausbildungen (im Fall dass sie welche haben) sowie Ihren persönlichen Informationen

Warum ist das Anschreiben wichtig für Ihre Unterlagen?

Wenn Sie sich in einer Zahnarztpraxis bewerben denken Sie daran, dass sich viele Zahnärzte bewerben werden. Sie sollten sich also etwas ausdenken, dass ihre Möglichkeiten der Einstellung verbessert.

In Ihrem Anschreiben lenken Sie die Aufmerksamkeit auch sich, auf Ihre Fähigkeiten, die Erfahrungen, die Sie in bisherigen Anstellungen erworben haben.

Erzählen Sie etwas über Ihre bisherige Funktion, den Weg dorthin und schreiben auch einen kleinen Beitrag darüber, warum die Praxis Sie braucht. Denken Sie daran, dass Sie am besten unsere Vorlage dazu nutzen, denn Sie ist optimiert auf ein Herausstechen aus der Masse der Bewerber.

FAQ

Kann ich mich auch per Email bewerben und meine Unterlagen in PDF Dateien versenden?

Wenn die Praxis dies explizit angibt können Sie auch PDF Dateien Ihrer Bewerbung und des Lebenslaufs erstellen und diese einreichen.

Kann ich mich auch in der Du Form bewerben?

Das sollten Sie nicht machen, egal wie jung die Praxis ist und gerade Ihre Eröffnung hatte. Wählen Sie immer die formale Anrede.

Was ist, wenn ich kein professionelles Bild habe, soll ich trotzdem eins beifügen?

Wenn Sie kein Bild haben brauchen Sie keines beizufügen. Besser keines als eins, das nicht professionell gemacht wurde.

zahnarzt lebenslauf vorlagen
Beispiele für Lebensläufe von Zahnärzten keine erfahrung zahnarzt lebenslauf vorlage
zahnarzt lebenslauf vorlage für zahnarzt Zahnarzt-Lebenslauf schreiben

Ähnliche Artikel